Beiträge mit Schlagwort „Marketing“ Seite 2 von 19

Wie Eventmanager ihre Budgets sichern & sich vom kollektiven Spaßverdacht befreien! Teil 4

Inspiration · Eventmarketing · Katharina Falkowski · 26.09.2013 · Kommentieren

Gastserie von Matthias Kindler, Masterclass Event & Marketing

Herzlich Willkommen zurück. Im letzten Teil sprachen wir über Inszenierung. Und darüber, Neues zu wagen. Schön, dass Sie uns auf dieser kleinen Gedankenreise folgen. Toll, dass Sie aus Ihrem "Eventalltag" ausgebrochen sind. Es wird sich lohnen. Versprochen. Weit über 1.500 Event-Manager haben sich mit uns schon über dieses Thema ausgetauscht. Viel Feedback ist in diese Thesen und To Dos eingeflossen. Also, kommen wir zum großen Finale.

1. » Umdenken.Event-Erfolg-messen
2. » Sich austauschen & inspirieren lassen.
3. » Neues probieren.
4. Kontrollieren.

Zu den großen Ungereimtheiten der Event-Branche gehören (noch mindestens) zwei Themen. Eins ist vorne, eins hinten. Vorne gibt es wenig bis keine Ziele und hinten will folgerichtig auch keiner wissen, ob es funktioniert hat. Warum in Teufels Namen misst kaum jemand nach dem Event den Erfolg?
» hier weiterlesen

Adam & Eva Award 2013: die nominierten Projekte aus Messe- & Markeninszenierung & Eventmarketing

Veranstaltungen & Messen · Katharina Falkowski · 18.09.2013 · Kommentieren
adam-eva-award
Foto: Henning Stein / www.eveosblog.de

Die Würfel sind gefallen, heißt es in der aktuellen Pressemeldung des Famab. Die Jurys haben sich durch die 152 eingereichten Projekte aus Messe- und Markeninszenierungen und Marketing-Events gekämpft und sich für 18 Adam Nominées, 19 Eva Nominées und nur 1 Nominierten aus dem Bereich Event-Catering entschieden.
» hier weiterlesen

So geht Werbung mit Geschichte, Seele & Wirkung: Casey Neistat dreht Werbespot für Mercedes

Inspiration · Marketing & Kommunikation · Katharina Falkowski · 11.09.2013 · Kommentieren

mercedes-video-Casey-Neistat

Werbung ist ja so ein böses Wort. Da denkt man sofort an diese absatzorientierten (pfui ;) und vermeintlich auf Emotionen ausgerichteten Kampagnen, jedoch ohne Herz und Geschichte. Produktpräsentationen in schönem Ambiente, mehr ist es meistens nicht. Schade, dabei kann man auch aus so etwas Klassischem wie Autowerbung deutlich mehr machen - zum Beispiel mit einer Geschichte dahinter echte Emotionen und Seele einhauchen. Wie das geht, zeigen uns gerade Casey Neistat und Mercedes.

Casey Neistat ist spätestens seit seinem Video "Make it Count" für Nike bekannt. Zurecht! Das war schon eine verdammt gute Geschichte. Nun zaubert er auch für Mercedes einen Werbespot mit Geschichte, Herz und viel Unterhaltungswert.
» hier weiterlesen

Wie Events besser werden? Mit Inspiration & Austausch! Tipps wo man beides findet - Teil 2

Inspiration · Eventmarketing · Katharina Falkowski · 27.08.2013 · Kommentieren

Gastserie von Matthias Kindler, Masterclass Event & Marketing

inspiration-austausch-eventmarketing

Beim letzten Mal sprachen wir über das Thema "Umdenken" - warum es so wichtig ist und wie Sie es am besten anstellen. Wir hatten Ihnen versprochen, mit dieser neuen Herangehensweise einfacher auf neue Ideen zu kommen und gleichzeitig mehr Wirkung zu erreichen. Jeder, der diese Methode kennengelernt und angewendet hat, kann Ihnen das bestätigen. Jetzt müsste man nur wissen, wer "jeder" ist. Damit sind wir bei Schritt 2: dem intensiven Austausch und der Inspiration.

1. » Umdenken.
2. Sich austauschen & inspirieren lassen.
3. » Neues probieren.
4. » Kontrollieren.

Eventmanager sind oft Einzelkämpfer. Auch daran krankt die Branche. Kaum Austausch, wenig offene Diskussionen, keine gegenseitige Inspiration. Und wenn jeder für sich allein und ohne Korrektiv arbeiten muss, ist es natürlich schwer, sich schnell weiterzuentwickeln.
» hier weiterlesen

Gebt Menschen das, was sie wollen, nicht was ihr wollt! Kevin Spacey Keynote, Edinburgh Television Festival

Marketing & Kommunikation · Katharina Falkowski · 26.08.2013 · Kommentieren

kevin-spacey-house-of-cards-keynote

"Gib Menschen, was sie wollen, wann sie wollen, in der Form, wie sie es wollen, für einen angemessenen Preis und sie werden lieber dafür zahlen, als es zu stehlen!" Kevin Spacey erzählt in seiner Keynote auf dem Edinburgh Television Festival über die Lektion, die sie als Macher und Beteiligte der Serie House of Cards gelernt haben. Die Lektion, die die Musikbranche, aber auch viele andere Unternehmen und auch Eventmanager, noch nicht gelernt haben.
» hier weiterlesen

Eventdesign Jahrbuch 2013/2014 - 2 Highlight-Projekte

Inspiration · Eventmarketing · Katharina Falkowski · 21.08.2013 · 1 Kommentar

eventdesign-jahrbuch

Wir haben für euch in das aktuelle Eventdesign Jahrbuch 2013/2014 einen Blick geworfen und zwei - unserer Meinung nach - Highlights rausgesucht. Insgesamt haben die Herausgeber über 30 nationale sowie internationale Projekte und Events repräsentativ ausgewählt und in diesem jährlich erscheinenden Buch gebündelt.

Videomapping zum 800. Geburtstag der Kathedrale von Santiago de Compostela 2012

Ja, wieder mal ein Mapping-Projekt. Aber dieses hier ist meiner Meinung nach anders und besser als viele andere - einfach weil der inhaltliche Bezug und der Nutzwert für Besucher deutlich höher ist!
» hier weiterlesen

Wie man Menschen für ein Event begeistert? So!

Eventmarketing, Marketing & Kommunikation · Katharina Falkowski · 08.08.2013 · Kommentieren

eventmarketing-emotionen-discosoep

Im Eventmarketing und als Veranstalter von Events, Konferenzen und Messen stellt man sich ständig die Frage, wie man Menschen für seine Sache oder seine Veranstaltung begeistern kann. Die Antwort kennen wir nur zu gut: Emotionen, Emotionen und nochmals Emotionen. Doch anstatt dessen verfassen wir Romane von Texten und angeblich "verkaufsorientierten" oder sachlichen Gründen. Die Theorie kennen wir alle, oder sollten es zumindest - aber die praktische Umsetzung kriegen wir häufig nicht hin.

Das Video zum Event Discosoep in Amsterdam ist da ein tolles Gänsehaut-Vorbild. Wer da nicht Feuer und Flamme ist, ist tot ;)
» hier weiterlesen

5 Tipps für Storytelling & die Kommunikation - Infografik

Marketing & Kommunikation · Katharina Falkowski · 22.07.2013 · Kommentieren

tipps-storytelling-infografik

Die folgende Infografik von LookbookHQ bündelt 5 handliche Tipps, was man beim Storytelling im Marketing beachten sollte und wie man sich und seine Geschichte organisiert und kommuniziert. An der Stelle ist jedoch zu bedenken, dass dies recht operative und weniger konzeptionelle Tipps sind - die eigentliche Arbeit liegt in einem ganzheitlichen und strategischen Konzept, das vorher stehen sollte. Tipps und Informationen für ein ganzheitliches und strategisches Storytelling erhälst Du in der Artikelreihe von trafo.

5 Tipps für den Einsatz von Storytelling:

» hier weiterlesen

9. INA Nachwuchs Event Award - mit relevantem Thema: Integration und mehr Miteinander

Veranstaltungen & Messen · Katharina Falkowski · 18.07.2013 · Kommentieren

INA-Logo-Yannick-SindtIm August 2013 startet der mittlerweile neunte INA Internationale Nachwuchs Event Award. Bei diesem Award des Studieninstitut für Kommunikation kann sich der Event-Nachwuchs in der Konzeption von Events messen.
In diesem Jahr hat sich der Briefingpartner, die Berliner Agentur CB.e, ein unserer Meinung nach besonders spannendes und interessantes Thema ausgesucht: gesellschaftlicher Wandel im Kontext urbaner Konflikte.

Auch wenn die tatsächliche Ausrichtung des Themas und der Aufgabe in der Pressemeldung noch nicht wirklich deutlich wurden, finde ich diesen inhaltlichen Ansatz sehr spannend und auch wichtig. So kann ein Award neben der Nachwuchsförderung auch eine gewisse gesellschaftliche und politische Komponente gewinnen. Finde ich sehr gut!

Das Wettbewerbsthema

» hier weiterlesen

Schilder-Parodie: Achtung, Betreten der Grünflächen... erwünscht!

Inspiration · Katharina Falkowski · 08.07.2013 · Kommentieren

schilder1

Auch wir Deutschen lieben Schilder. Schilder, die darauf hinweisen, was alles verboten ist, was man nicht betreten oder anfassen darf. Da ist diese Kampagne, die für England’s National Trust (Gesellschaft zum Schutz des historischen Erbes) umgesetzt werden soll, doch erfrischend anders. Die Schilder sehen zwar genauso aus, parodieren jedoch im positiven Sinne den Verbotswahn so mancher Plätze, Museen oder Grünanlagen. Eine schöne Überraschung, wenn man genauer hinschaut.
» hier weiterlesen