Hier sind die Kreativen der Live-Kommunikation – treibhaus 0.8 geht auf Odyspree!

Wer beruflich in die Live-Kommunikation möchte bzw. als Agentur nach frischen Event-Konzeptionern sucht, dem sollte treibhaus 0.8 ein Begriff sein! Eine tolle 2008 gegründete Initiative um die Zukunft der Live-Kommunikation mit jungen, guten & kreativen Eventlern sicherzustellen!

treibhaus 0.8 ist die bundesweit erste Nachwuchsschmiede für Event-Konzeptioner in Kreativagenturen der Live-Kommunikation.


Ich persönlich habe die ersten Kontakte zu treibhaus 0.8 über twitter und facebook knüpfen können. Für ein Aufbaustudium war es da für mich leider schon etwas zu spät. Aber nichtsdestotrotz bin ich begeistert von dem Engagement des elfköpfigen Teams, die Live-Kommunikation für den Kreativ-Nachwuchs schmackhaft zu machen und gleichzeitig den zukünftigen Eventlern eine qualitativ wertvolle Zusatzausbildung zu bieten. Daher unterstützen wir die treibhaus 0.8 Kollegen sehr gerne und informieren an dieser Stelle sowohl über die Initiative als auch über den diesjährigen Schnupperkurs „Odyspree“!

Die Zielsetzung & Ausbildung von treibhaus 0.8

Für die Inszenierung wirkungsvoller Events sind Konzeptioner verantwortlich. „Wir kreieren Veranstaltungen für Firmen und öffentliche Einrichtungen“, erklärt der Jung-Konzeptioner Daniel Sautter. „Dabei geht es um das Finden einer knackigen Idee, einen roten Faden, der Menschen gezielt erreicht und sie bewegt. Das heißt, wir setzen Botschaften in möglichst außergewöhnliche, spannende und emotionale Geschichten um.“ Da dies eine komplexe Aufgabe ist, für die ständig neues kreatives Potential in den Agenturen gefragt ist, wurde 2008 das Ausbildungsprogramm treibhaus 0.8 ins Leben gerufen.

Die Ausbildung beim treibhaus 0.8 richtet sich vor allem an Geisteswissenschaftler. Die Teilnehmer absolvieren über 12 Monate ein bezahltes Volontariat in einer namhaften deutschen Event-Agentur. Dieses wird ergänzt durch Studienmodule, die das theoretische Wissen um Inszenierung, Event-Dramaturgie und Marketing vermitteln. Die Agenturen tragen die Studiengebühren und sind die Gastgeber der treibhaus 0.8 Studenten. Jedes Modul findet in einer anderen Agentur statt, einmal im Monat begeben sich die Studenten also auf Reisen und sammeln neue Eindrücke. „Während des Ausbildungsjahres bekommt man wirklich einen sehr guten Einblick in die Welt der verschiedenen Live-Agenturen in ganz Deutschland“, berichtet Treibhaus-Konzeptionerin Sarah Krug.

Studienleiterin Annette Beyer: „Das treibhaus 0.8 ist klein, aber fein. Wir bilden jedes Jahr bundesweit maximal 15 Leute zum Konzeptioner aus. Wer wirklich gut ist, hat danach seinen Agentur-Job sicher. Das hat sogar im letzten Krisenjahr geklappt. Mir macht es viel Freude, talentierten Kreativen eine echte Perspektive zu bieten. Das Boot der Live-Kommunikation ist noch lange nicht voll.“

Schnupperkurs für Event-Konzeptioner – Odyspree
Interessenten, die bislang noch unschlüssig waren, ob die Branche oder die Ausbildung von treibhaus 0.8 das Richtige für sie sind, können sich einfach selbst ein Bild machen! Die diesjährigen Absolventen veranstalten hierfür eine kreative Ideen-Reise: die „Odyspree“! Erfahrungsaustausch, die Förderung kreativer Talente und das Heranführen an den Beruf sind die erklärten Ziele. Wobei eine Menge Spaß sicherlich ebenso dazu gehört – sowohl bei der „Odyspree“ als auch beim Beruf selbst!

Odyspree:
„Die Odyspree ist eine kreative Bootstour mit inspirierenden Stationen, bei der unsere Gäste Einfälle haben, Ideen entwickeln und Geschichten erzählen. Sie machen also genau das, was wir täglich in unseren Agenturen tun, nur im Fluss, im Grünen und in Verbindung mit einer großen Party!“ strahlt die Nachwuchs-Konzeptionerin Krissi Adam.

Am Ende werden die Ergebnisse in einem Story-Battle auf der Insel Berlin präsentiert. Mit ihrer Kreativ-Networking-Veranstaltung hoffen die Treibhäusler, Kreative und Agenturen zusammen zu bringen. Jobsuchende (und alle anderen Interessierten) können sich in entspannter Atmosphäre mit dem Berufsfeld auseinandersetzen. Das Event richtet sich daher an alle kreativen Eventprofis und an solche, die es werden wollen.

Wann, Wo, Wie?
Am 29. Juli um 17h an der Spree! Ab 20 Uhr trifft man sich auf der Insel Berlin (ehemalige Insel der Jugend im Treptower Park, Alt Treptow 6, 12435 Berlin) zum großen Story-Battle. Die Plätze sind begrenzt – daher schnell anmelden! Und ein bisschen Kreativität ist auch schon bei der Anmeldung gefragt!

Mehr Informationen gibt es auf twitter, bei facebook, auf dem treibhaus 0.8 Blog und natürlich auf der treibhaus 0.8 Website!


2 Kommentare
Ähnliche Artikel zu diesem
Automobilmesse IAA 2011: Königsdiziplin für den Messebau und die Live-Kommunikation – wirklich?
Duales Eventmanagement-Studium mit Praxisbezug: eine IST-Studentin berichtet von ihren Erfahrungen

2 Kommentare

  1. Imke

    Herzlichen Dank für diese tatkräftige Unterstützung mit diesem gelungenen Artikel :)
    Beste Grüße

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.