Updates: twitter & Facebook Integration und ein verbessertes, übersichtliches Portfolio

Erreichen Sie als Event-Dienstleister und Anbieter Ihre Kunden nun noch besser – mit einem optimierten Firmen-Portfolio und Ihren Social-Media Aktivitäten auf eveos! Wir entwickeln die Plattform von eveos stetig weiter, um unseren Kunden – Dienstleistern & Anbietern – und den Interessenten & Auftraggebern stets aktuelle und verbesserte Funktionen bieten zu können. Heute haben wir das optimierte Anbieter-Portfolio freigeschaltet und zudem twitter & Facebook integriert!

Die Anbieter-Portfolios auf eveos sind ein sehr wichtiger Bestandteil – gerade für Interessierte und Auftraggeber. Darum haben wir die bisherige Darstellung der Kontaktdaten verbessert! Die Angaben der Anbieter sind nun deutlicher & größer, besser sortiert und direkt als Erstes zu sehen.

Viele Wege führen nach Rom – ein neuer, deutlicher Weg leitet Ihre Kunden nun direkt zu Ihrem Firmen-Portfolio! Denn von den Angebots-Paketen finden Sie ab sofort mit deutlichen Icons besser & schneller zu den Portfolios.

Hinzu gekommen ist die Möglichkeit nun auch weitere Webseiten, Blogs und Social-Media Profile des Unternehmens im Internet aufzulisten. Bis zu 15 verschiedene Webseiten können angezeigt werden – darunter bspw. XING & LinkedIn, flickr & YouTube und viele mehr!

Sind Sie mit Ihrem Unternehmen bei twitter und haben eine Facebook Fan-Page? Dann nutzen Sie die neue Möglichkeit die aktuellsten zwei Meldungen beider Netzwerke auf Ihrem Portfolio anzuzeigen! eveos zeigt Ihre Tweets und Posts dann rechts in der Spalte an – natürlich auch mit einem zusätzlichen Follow-Button und Link zu Ihrem Profil!

Unsere guten Freunde von platzpirsch haben bereits viele der neuen Möglichkeiten genutzt und auch in meinem Profil habe ich Links und unseren eveos twitter Account verknüpft!

Probieren Sie es doch auch gleich mal aus!


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
eveos – Start-Up mit neuem B2B Marketingansatz für die Live-Kommunikation
Stell Dir vor es ist ein Marketing-Event und keiner weiss es! Wie sinn- & ziellos ist die Live-Kommunikation?
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.