stb marketplace am 8. Juni im Ruhrgebiet: Fachausstellung, Vorträge & Networking für die Eventbranche

Am 8.6.2011 findet der stb marketplace in der Ruhrmetropole Essen im Congress Center Essen West statt. Als eine der bekanntesten Messen der deutschen Veranstaltungsbranche bietet sie eine interessante Kombination aus Fachausstellung, Vorträgen und Networking. Event- und Tagungsplaner rund um das Ruhrgebiet erwartet ein vielseitiges & umfangreiches Programm!

Passend zum Essener Sonderthema „Besondere Locations für Tagungen, Incentives & Events“ war der Location-Scout Anja Kuhn im Auftrag des stb marketplace vorab im Ruhrgebiet unterwegs. Dabei entdeckte sie einige Geheimtipps – wie unter anderem die Pflanzbar, der bergische Löwe und das Depot Dortmund, die Sie am 8. Juni im Insiderkreis vorstellt. Weitere Locations, wie das Rittergut Grossgoltern, MARTa Herford, RheinEnergieStadion, das Haus der Technik und das SportSchloss Velen präsentieren sich in der Fachausstellung.

Event-Dienstleister wie Xtreme Events, die Kaffeemafia von appeccino und die Profil Studios ergänzen den Aussteller-Mix aus Hotels und Locations. Gleichzeitig ermöglicht das Vortrags-Programm der stb Akademie, sich auf den neuesten Stand zu Trends und Themen der Eventbranche zu bringen.

stb Akademie Vortrags-Programm

Mit insgesamt acht Vorträgen ist die Auswahl und Themenvielfalt groß: von Social-Media über Rauminszenierung bis zu Rechtsberatung.

  • Sehr spannend klingt der Vortrag von Simon Ackermann, Chief Creative Director der Dialogfeld Communications Group. Anhand von Praxis-Beispielen aus Architektur, Themenparks, Design und Film, zeigt er wie man einen Raum in eine Erlebniswelt verwandelt.
  • Für alle Social-Media Interessierten erklärt Peter Cramer von Panem et Circenses (brot vnd spiele) – Kontor für Kommunikation, wie die Symbiose aus (Live-) Kommunikation und Social-Media-Marketing aussehen kann und künftig aussehen wird.
  • Sollten dann noch Fragen offenbleiben, stehen die Experten in der Social Network Lounge Rede und Antwort. Ein schöner Service ist in diesem Rahmen auch die Beratung von Dr. Bunnenberg, Inhaber der Bunnenberg Rechtsanwaltskanzlei. Fragen rund um das ungeliebte, aber sehr wichtige Thema „Rechte & Gesetze in Social-Media“ finden hier den richtigen Ansprechpartner.

9.00 – 17.00 Uhr

Podiumsdiskussion: Der Kunde ist König! – und die Location der Kaiser?

Bei den stb marketplace Podiumsdiskussionen diskutieren Event- & Tagungs-Fachleute kritisch, provokant und unterhaltsam über branchentypische Herausforderungen, Klischees und Missverständnisse. In Essen stehen sich Veranstaltungsplaner und Locationanbieter gegenüber und fechten aus, auf welcher Seite mehr Intransparenz & Inkompetenz vorherrscht. Für alle Freunde des offenen Wortes auf jeden Fall einen Besuch wert! :)

15.00 Uhr auf der Networkingfläche

Kostenfreie Vorträge der stb Akademie mit dem Besucher-Code „eveos“!

Der Eintritt sowie alle Vorträge sind für eveos-Leser kostenfrei! Meldet euch mit eurer E-Mail-Adresse an, ignoriert die Registrierungsnummer und gebt später den Besucher-Code „eveos“ an. Wir sind diesmal auch selbst vor Ort – ihr auch? Dann freuen wir uns auf ein Treffen!

(Registrierungsphase vorbei)


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Zukunft Messe: Ein eigenes Festival auf der IAA – me Convention 2017
Kommunikation im Raum: Messedesign zum Wohlfühlen
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.