Video Kunst: ein sich selbst weiterentwickelndes Video – Multimedia Wall der Deutschen Bank in Hongkong

Ein Video, dessen Inhalt sich nie wiederholt und von alleine weiterentwickelt? Schwer vorstellbar, aber eine Firma hat es realisieren lassen – oder sagen wir besser, eine Firma hatte genug Geld, um so etwas realisieren zu lassen: die Deutsche Bank. Im Foyer der Zentrale in Hongkong hängt eine 12m x 1,5m große Multimedia Wall, dessen Inhalte sich immer wieder in Echtzeit neu erfinden und weiterentwickeln. So entstehen basierend auf acht Vorlagen bzw. Kunstwerken immer wieder neue und einzigartige Inhalte und Bilder. Natürlich alles abgestimmt auf die CI und das Image der Bank. Schon faszinierend!

Die Mitarbeiter, die dort jeden Tag ein uns aus gehen, sind wohl die Einzigen, die das tatsächlich bestätigen könnten. :) Das Making Of könnt ihr euch hier ansehen.


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
KLM: Little acts of kindness – so sieht eine gelungene Kundenbindungs- & Word-of-Mouth-Aktion aus
Online Applausometer: Echtzeit Publikums Feedback für Events mit der Ovation App
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.