Social-Media Best Practice: es sind die Menschen, die zählen – KLM Live Reply Aktion

KLM hat das mit diesem Social-Media echt raus. Nicht zum ersten Mal fällt die Fluglinie mit einer sympathischen und kreativen Aktion auf. Dieses Mal wollten sie verdeutlichen, dass hinter dem 24-Stunden-Service auf Twitter und Facebook Menschen stehen. Vor dem Computer sitzend, neigt man dazu, das manchmal zu vergessen. So wurden einen Tag lang Antworten nicht eingetippt, sondern von den Mitarbeitern live performed.

Das macht Spaß, das ist menschlich und stärkt die Kundenbindung. Alles richtig gemacht und definitiv ein Social-Media Best Practice Beispiel. Und es zeigt sehr schön, wie gut und emotionalisierend Live-Aktionen bzw. Live-Events auch im Internet funktionieren -- obwohl man gar nicht live vor Ort war.

Video zur KLM Live Reply Aktion:

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

Und so sah das dann konkret aus:

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Event Deko Idee: Schriftzug und Graffiti aus Gras
Teil 10: Idee schlägt Budget – Charity- & Kultur-Events schlagen Kommerz
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.