WasteLandscape: Landschaftsausstellung aus 65.000 CDs

Auch wenn CDs immer mehr aus unserem Alltag verschwinden, müssen sie nicht zwangsläufig gleich im Müll enden – so wie wir es als Wegwerf-Kultur gewohnt sind. Neben dem Recycling kann man sich die Frage stellen, ob und wie man sie noch ggf. kreativ vor dem endgültigen Ende ihres „Lebens“ einsetzen kann. Eine Variante zeigen uns die Künstler Elise Morin and Clémence Eliard auf. In einer Art Landschaftsausstellung namens „WasteLandscape“ haben sie 65.000 CDs vor dem Recycling noch einen künstlerischen Wert und Sinn gegeben.

Umgesetzt im Centquatre in Paris vom 21.7 bis zum 11.9.2011.

Video und Making of „WasteLandscape“

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Teil 12: Idee schlägt Budget – Kreative & ungewöhnliche Event-Ideen sparen Kosten
Events in Frankreich – Agenturen präsentieren Best Cases
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.