Inspiration & Event Ideen: Besucher künstlerisch einbinden – Die Vermessung des Universums

Am Anfang war ein leerer und nackter Raum. Doch dann haben mehr als 90000 Menschen die weißen Wände mit Leben und einem durch jeden Einzelnen entstandenes Kunstwerk gefüllt. Ich schreibe unheimlich oft, dass solche Ideen recht einfach daher kommen. Irgendwie sind auch immer die einfachen Dinge die Besten. Doch die Kunst liegt darin, diesen einfachen Dingen Leben einzuhauchen. Und das hat der Künstler Roman Ondak hier irgendwie auf eine poetische und bewegende Art geschafft.

Und eine Inspiration wie Events ihre Gäste und Teilnehmer künstlerisch einbinden können, ist es auch allemal!

Video zu „Measuring the Univers“ von Roman Ondak

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

via Tate


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Begehbare Installation aus Klebeband: Tape
Faszinierende Rauminstallationen und anamorphose Kunst von Georges Rousse
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.