Jetzt voten! Deine Stimme zählt – wer soll die Wild Card für den MICE Club gewinnen?

miceclub-eveosblog-wildcardVor ein paar Wochen haben wir zur Bewerbung um eine Wild Card im Wert von 4990 Euro für das erste MICE Club Event aufgerufen. Nun haben wir uns für 3 Finalisten entschieden – möchten aber die letzte Entscheidung, wer der endgültige Gewinner sein soll, Dir überlassen!

Schließlich geht es um Dein Interesse! Wessen Angebot findest Du am interessantesten? Wen würdest Du gerne beim MICE Club treffen? Wer soll Deiner Meinung nach die Wild Card gewinnen? Deine Stimme zählt!

Ablauf: Jetzt Deine Stimme abgeben!

1. Schaue Dir die drei Finalisten, die wir im Folgenden vorstellen, an und stimme unten für Deinen Favoriten.

2. Facebook-Bonus: Auf der MICE Club Facebook Seite stellen wir alle Finalisten nochmals vor – derjenige, der zum Ende der Abstimmung die meisten Likes & Shares hat, erhält den Facebook-Bonus: einen 30%-igen Aufschlag auf seine im Blog erhaltenen Stimmen! Damit kann man das Ruder auf jeden Fall nochmal rumreißen! Es verspricht spannend zu werden :)

3. Die Abstimmung endet am 29. Mai 2013, um genau 20.00 Uhr!

miceclub

Die 3 Wild Card Finalisten:

#A: AVNTGRDE – bureau für interior/design

09-avntgrde-projekt08-avntgrde-projektAVNTGRDE ist ein richtiges Start-Up, denn die beiden Gründer Jörg M. Krause und Stephanie van Dun, sind so neu, dass sie leider noch kein Website haben. Trotzdem haben sie bereits einige wirklich vorzeigbare und kreative Projekte umgesetzt.

So beschreiben sie ihr Angebot: „Wir gestalten und beraten Marken in Sachen Kommunikation im Raum, Messe- und Eventdesign und Ladenbau. Bei uns gibt es einzelne Bausteine oder das volle Programm vom Logo über Einladungsdesign über Appartment- und Hotelgestaltung bis zum Flagshipstore.“

Um die zwei Projekte anzuschauen, klicke auf die Bilder.

» Zur Website von Jörg M. Krause (als Ersatz für die noch nicht bestehende von AVNTGRDE)


#B: 360ties emotion

360ties ist ebenfalls eine recht neue und ziemlich coole Idee für Events. Erst 2012 haben sie die mobile 360°-Aufnahmetechnik speziell für den Einsatz bei Events entwickelt. Ich beschreibe es gerne als „Matrix-Effekt“, so beschreiben es die 360ties…

Dirk Wissert über die Idee: „360ties emotion verbindet Live- und Online-Kommunikation innovativ. Eindrucksvolle, hoch emotionale 360 Grad Bilder machen Fotoshootings zu Erlebnissen, die man gerne mit anderen in den eigenen Kanälen der sozialen Netzwerke teilt. Die 360 Grad Ansichten können mit mobiler One-Shot-Technologie außerhalb des Studios, an nahezu jedem Ort aufgenommen werden. Markenbotschaften lassen sich integrieren.“

So sieht ein Fotoshooting in Einzelbildern aus. Wie es „richtig“ aussieht, kannst Du Dir auf der Demo-Seite anschauen.

10-360ties

» Bewerbung & Infoblatt von 360ties emotion
» Zur Website von 360ties emotion


#C: Albert Concepts Interior Architecture

06-albert-projekt03-albert-projekt

Albert Concepts besteht aus Simone Harbert und Johannes Albert, beide studierte Innenarchitekten. Seit 2009 haben sie bereits viele, sehr schöne Projekte umgesetzt, die in erster Linie durch Kreativität und nicht durch ein großes Budget bestechen.

So beschreiben Johannes & Simone ihre Dienstleitung: „Hirnforscher sagen: um Menschen nachhaltig mit Inhalten zu verbinden – muss man die begeistern. 02-albert-projekt Und genau das machen wir: Menschen begeistern. Für unsere Kunden inszenieren wir identitätsstarke Räume, konzipieren und planen anspruchsvolle Messestände und inszenieren Unternehmen und Marken.“

Um die drei ausgewählten Projekte anzuschauen, klicke auf die Bilder.

» Bewerbung & Infoblatt von Albert Concept
» Zur Website von Albert Concepts


1. Deine Stimme hier abgeben.
2. Deinen Favoriten auf Facebook mit einem Like unterstützen.

Die Abstimmung ist leider vorbei – danke für deine Teilnahme!


1 Kommentar
Ähnliche Artikel zu diesem
Location Tipp: sehr coole Industrielocation mit Skatepark für kreative & trendige Events in Köln
Marketing-Events: leise & stilvoll – Lamy Ausstellung „Thinking Tools“

Ein Kommentar

  1. Lina

    Gute Auswahl! wenn ich mich jetzt noch zwischen 360ties und Albert entscheiden könnte… :)

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.