Interaktive Netz-Installation: Unnumbered Sparks

netz-installation-unnumbered-sparks

Anlässlich des 30. Geburtstags des Eventformates TED, schufen die Künstler Janet Echelman und Aaron Koblin diese interaktive Netz-Skulptur namens „Unnumbered Sparks„. Janet Echelman ist bekannt für ihre faszinierenden, manchmal unwirklichen und schwebenden Netze. Dieses hier wird aber noch durch eine interaktive Funktion ergänzt: Besucher konnten in Echtzeit die Choreographie der Installation über ihre Mobilgeräte beeinflussen und das Kunstwerk aktiv mitgestalten.

Making Of der Netz-Installation Unnumbered Sparks

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

1 Kommentar
Ähnliche Artikel zu diesem
Kleine Raumerlebnisse: Schwimmnudeln als Installation
Geschichten im Raum: „Visions of America“ – eine audiovisuelle, architektonische Installation

Ein Kommentar

  1. MoLight

    Tipp: Wer auf der Suche nach neuen Inspirationen dieser Art ist, sollte sich die diesjährigen Lichtfastivals nicht entgehen lassen. Einige habe ich in meinem Blog kurz vorgestellt.

    Liebe Grüße, Dani

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.