4 Messedesign-Trends der EuroShop 2014

messe-design-trends-euroshop380Was tut sich im Messedesign und welche Gestaltungs-Trends werden Messestände der nächsten Jahre beeinflussen? Laut Uniplan lohnt sich zur Beantwortung dieser Frage ein Blick auf die Messestände der EuroShop. Die alle drei Jahre stattfindende Handelsmesse hat sich ihrer Meinung nach zum Trendmonitor im Messedesign entwickelt. Das was Kunden, Gestalter und Design-Multiplikatoren dort für gut befinden, soll sich bald auch im Shop- und Messedesign der nächsten Jahre wiederfinden lassen. Welche konkreten Entwicklungen die Agentur auf der EuroShop 2014 meint erkannt zu haben, fassen sie in einer Pdf und vier Trends zusammen.

Im Folgenden eine kurze Zusammenfassung der Beobachtungen und Trends der Uniplan Pdf – denen ich im übrigen auch nach unserem Besuch absolut zustimmen kann.

4 Messedesign-Trends der EuroShop 2014


1. Geschlossenes Standdesign: „Mehr Mut zum Zu“
Dominierten frühere Messestände durch weitläufige Offenheit, so lassen sich 2014 immer mehr geschlossene Messestände entdecken, die mit Ein- und Ausblicken spielen sowie die Gestaltung einer kohärente Markenwelt ermöglichen.

2. Verspielte Dekoration und das Gefühl von Gemütlichkeit: „Life is Live“
Als Gegenentwicklung zu stark reduzierenden Konzepten, die sich auf das Wesentliche konzentrieren, findet man auch immer mehr Messestände, die mit verspielten, bunten Accessoires und dekorativen Elementen arbeiten. So werden ein Gefühl von Persönlichkeit und Gemütlichkeit kommuniziert.

3. Roh, unfertig, recycelt: „Der diskrete Charme des Unferti“
Rohmaterialien und ein standgewordener Blick hinter die Kulissen, Gebrauchsspuren oder zweckentfremdete bzw. recycelte Materialien. Hier zeigt sich ein Gegentrend zum Hochglanz-Design. Womöglich auch eine Parallele zum allgemeinen Trend in Richtung Echtheit und Transparenz.

4. Es wird wieder bunt: „Farbe bekennen“
Auf dunklen Hintergründen knallen uns neuerdings bunte Farben entgegen und heben sich endlich gegen den „Apple-inspirierten Weiß-Overkill“ ab. Neben bunt scheint aber auch der Schwarz-Weiß-Kontrast voll im Trend zu sein.
 

Mehr Infos zu den Trends sowie Foto-Beispiele findest Du in der Pdf.

Pdf: Exhibition Report – EuroShop 2014

Pdf: Exhibition Report – imm cologne 2014

Einen ergänzenden und ähnlichen Eindruck hatte Uniplan auch von der imm cologne 2014.

 

Mehr Eindrücke von der EuroShop 2014 findest Du in unserer Fotogalerie der EuroShop und einem Nachbericht über unsere 3 Messekonzept-Highlights.

Foto: Screenshot aus der Pdf


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Messestände mit Inhalt, Story & Mehrwert – Beispiel: Bayer MaterialScience regt zum Träumen an
Digitalisierte Messen: Nutzen oder technische Spielereien? Beispiel „Audi Experience Pass“
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.