Ein überdimensionales Popup Buch als Setdesign: „Night of Magic Heads“ beim New Media Award

night-magic-heads-new-media-award

Ein Projekt über das ich eigentlich schon längst habe schreiben wollen: das Setdesign des New Media Awards 2013 unter dem Motto „Night of Magic Heads“. Im Gegensatz zu vielen anderen Bühnenshows, hat sich die betreuende Agentur Insglück für einen eher untergeordneten Einsatz von Projektionstechnik entschieden und auf den Charme des Analogen vertraut.

Der Rahmen der Preisverleihung wurde von einem überdimensionalen, analogen Popup Buch bestimmt, das händisch von der Moderatorin umgeklappt wurde. Die einzelnen Seiten gaben die Gewinner der Kategorien bekannt und würdigten sie gleichzeitig mit individuellen Motiven, passenden Songs und bedeutenden „Köpfen der Geschichte“. Ein unkonventionelles und charmantes Setdesign, das gleichzeitig den Kern einer unterhaltsamen Geschichte bildete.

Video: „Night of Magic Heads“ beim New Media Award

 
Foto: Screenshot aus dem Video


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Interaktive Medien: Beispiele und Möglichkeiten räumlicher Kommunikation – Buch-Tipp Interreaction
Buchverlosung: 3 x Professionelles Projektmanagement
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.