Raumdesign aus Schnürsenkeln: Shopdesign von Marko Brajovic für „Camper Together“

raumdesign-schnuersenkel-camper-store-marko-brajovic2

Die Schuhmarke Camper lädt unter dem Projektnamen „Camper Together“ namhafte Designer und Architekten zu einer Kooperation ein, aus der exklusive Produkte und außergewöhnliche Stores entstehen sollen. Tatsächlich sind die Ergebnisse für alle an Raumdesign Interessierte sehr sehenswert!

Wie unter anderem dieses Shopdesign des Architekten Marko Brajovic. Inspiriert von traditionellen, brasilianischen Festen, bei denen mit einer dichten Schicht aus bunten Bändern dekoriert wird, entwarf er eine Zwischendecke aus zehntausenden roten Schnürsenkeln. Das Raumkonzept wurde in verschiedenen Shops und Ländern umgesetzt, jedoch jeweils individualisiert indem die von den Schnürsenkeln geformten Strukturen an lokale Wetterphänomene angepasst wurden. Ziel war es ein sensorisches sowie szenografisches Erlebnis zu kreieren.

raumdesign-schnuersenkel-camper-store-marko-brajovic

raumdesign-schnuersenkel-camper-store-marko-brajovic1

raumdesign-schnuersenkel-camper-store-marko-brajovic3

Fotos: Oliver Cole


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Blumen-Installationen für Events und Ausstellungen von Rebecca Louise Law
Mit Farben Räume gestalten: Installationen von Emmanuelle Moureaux
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.