Gute Event-Beschilderung & Wegeführung: der wichtige, erste Eindruck

event-beschilderung-wegefuehrung-freibauten

Etwas, das mich wirklich oft aufregt: eine wenig bis gar nicht bedachte Wegeführung zur Event- oder Messelocation! Da steht man dann auf irgendeinem Parkplatz oder vor riesigen Gebäuden und weiß als Gast nicht, wohin man gehen soll. Besonders schön wirds, wenn es noch regnet oder man sich als Frau in nicht wirklich Langstrecken-geeigneten Schuhen auf die Suche begeben darf. Emotionen sind da schon mal garantiert, nur keine positiven!

Ein Thema, das man wirklich nicht unterschätzen darf – denn es ist der aller erste Eindruck, das aller erste Erlebnis des Gastes! Als Veranstalter sollte man sich daher das Wegeleitsystem zur Location vorher anschauen, im Rahmen der Einladung bereits gut informieren und nicht zuletzt eine wirklich hilfreiche Event-Beschilderung vor Ort konzipieren!

Wie das konkret und auch ansprechend aussehen kann, zeigen uns Freibauten mit ihrem Eventdesign und der Event-Beschilderung bzw. Wegeführung für ein Kundenevent der Firma LGI. Eine gelbe, gezackte Linie mit kleinen Info-Stationen zwischendurch sorgt in ansprechender und hilfreicher Weise dafür, dass niemand vom Weg abkommt. Einfach, schön und effektiv!

Natürlich ist auch das Eventdesign der Location sehenswert :)

[Nachtrag] Worauf uns Kerstin Hoffmann-Wagner auf Facebook noch aufmerksam gemacht hat: Dieses Leitsystem ist auch noch nahezu barrierefrei! Zur Optimierung sollte man dann aber eine noch kontrastreichere Farbe wählen.

event-beschilderung-wegefuehrung-freibauten2

event-beschilderung-wegefuehrung-freibauten3

Fotos: Formzwei / Freibauten


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Eventdesign & Eventdeko Ideen: natürliche Graffitis und Wandgestaltungen aus Moos
Stellenangebot: Creative Director(w/m) für Event-Kreation und Live-Kommunikation bei ZIBERT + FRIENDS
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.