Mini Mapping: eine auf den Tisch projizierte Geschichte – Le Petit Chef

mini-projektion-mapping-le-petit-chef-skullmapping

Projection Mapping kennen wir zumeist als beeindruckend großes Formate, auf Häusern oder historischen Fassaden. Skullmapping, ein belgisches Animations Studio, hat sich mal einer deutlich kleineren, aber äußerst detailreichen Version von Projection Mapping gewidmet: sie nennen es Mini Mapping.

Verpackt als Geschichte entwickelten sie zwei Projektionen, die direkt auf dem Tisch und vor dem Gast stattfinden. Im Zentrum der Geschichte steht der Petit Chef, der das nachfolgend servierte Menü scheinbar am Tisch vorbereitet und kocht. Eine wirklich perfekt auf den Tisch und das Gedeck abgestimmte Projektion – überraschend und unterhaltsam. Zugegeben, auch ein kleines bisschen kitschig :), aber wegen der außerordentlichen Detailverliebtheit großartig gemacht!

Mini Mapping: Le Petit Chef von Skullmapping

 

&nbsp
Foto: Screenshot aus dem Video


1 Kommentar
Ähnliche Artikel zu diesem
Musikalische Eventinszenierung – ohne große, bunte Show: Super Flu mit den Dortmunder Philharmonikern
3D Mapping Tanz Inszenierung von Adrien M und Claire B

Ein Kommentar

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.