Management der Social Media Kommunikation von Events – Infografik

social-media-management-fuer-events-infografik-previewDas Management der Social Media Kommunikation für ein Event kann ganz schön umfangreich sein. Zu Beginn weiß man manchmal gar nicht, wo man anfangen soll, nicht wahr?! Eine gute Struktur und frühzeitige Planung sind daher mehr als sinnvoll! Die folgende Infografik gibt einen ganz nützlich chronologischen Überblick, was man wann und wie vorbereiten sollte.

Sicherlich ist diese Infografik nicht gänzlich vollständig und erwähnt auch nicht alles, das man bei der Social Media Kommunikation für Events beachten sollte. Eine ganz gute Basis ist sie aber schon, denke ich.

» Weitere Tipps zum Thema „Social Media und Events“!
 

Tipps für das Management der Social Media Kommunikation von Events

Eine kurze, frei übersetzte und kommentiere Zusammenfassung der Infografik.

    Vor dem Event:

  • Analysiere und definiere Deine Zielgruppe
  • Finde heraus, welche sozialen Netzwerke Deine Zielgruppe nutzt
  • Erstelle einen Redaktionsplan für die Entwicklung und Veröffentlichung von Inhalten
  • Entwickle guten, nützlichen und interessanten Content
  • Finde einen guten Hashtag
  • Gestalte den visuellen Auftritt, für soziale Netzwerke sowie Deinen Content
  • Gehe sicher, dass alle Inhalte für die mobile Nutzung geeignet und optimiert sind
  • Baue einen Newsletter und eine Empfänger-Liste auf – rechtlich korrekt (!) und mit interessanten Inhalten
  • Knüpfe Kontakte mit der Presse, Bloggern, Interessenten etc.
  • Kuratiere interessante Inhalte rund um das Event (eigene und die anderer)
  • Biete Ticket-Verlosungen an oder mache selbst welche (sinnvoll und nicht zu inflationär)
    Während des Events:

  • Sorge für eine gute und stablie Internetverbindung
  • Animiere Besucher etwas über Dein Event zu posten (nicht aufdringlich, sondern durchdacht, mit eigener Präsenz, Inhalten, Motiven, Infos etc., die teilenswert sind)
  • Biete Live-Streams von Deinem Event an (sofern sinnvoll und interessant)
  • Mache Interviews und sammle Besucherstimmen (mit interessanten, eher inhaltlichen Aussagen und nicht nur Lobhudelei)
  • Beteilige Dich an den Social Media Konversationen, animiere dazu den Hashtag zu nutzen, bringe Menschen ggf. zusammen, hilf bei Fragen und Problemen usw.
  • Versorge Blogger, Influencer & Co. mit (exklusiven) Hintergrund-Infos
  • Biete gute Informationsmöglichkeiten über das Event, alle Services, Social Media, das Programm etc.
    Nach dem Event:

  • Bedanke Dich in sozialen Netzwerken und in Deinem Blog bei allen, die etwas beigetragen haben und natürlich bei allen Besuchern
  • Fasse das Wichtigste nach dem Event zusammen (vom Event, für das künftige Event etc.)
  • Blogge über das Event und die Hintergründe
  • Veröffentliche Vortrags-Slides, Videos, Fotos etc.
  • Kuratiere interessante Inhalte vom und rund um das Event (eigene und die anderer)

 
Die abschließenden Do’s und Dont’s der Infografik sind ebenfalls richtig und lesenswert!
 

Infografik: Social Media Management für Events

Eine Infografik von TribalCafe.
social-media-management-fuer-events-infografik


» Mehr Tipps zum Thema „Social Media und Events„!


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Top Ten News aus Eventmarketing & Live-Kommunikation im August 2016
Erfolgreiche Konferenzen: 4 Tipps von TED Gründer Richard Saul Wurman
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.