Geheimnisvolle Licht- und Klang-Installation vom Studio Nonotak

licht-klang-installationen-nonotak

Das NONOTAK Studio ist eine Kollaboration zwischen der Illustratorin Noemi Schipfer und dem ehemaligen Architekten und Musiker Takami Nakamoto.

Nach der Gründung 2011 fingen sie erst knapp zwei Jähre später an, mit Licht und Klang zu arbeiten. Das Ergebnis waren zahlreiche immersive, traumähnliche Räume, die Nakamoto’s Zugang zu Raum und Klang und Schipfer’s kinetisch, visuelle Erfahrungen verbanden. Seitdem waren ihre geheimnisvollen, sogar ein wenig unheimlichen, aber faszinierenden Installationen auf vielen Kunst und Mapping Festivals auf der ganzen Welt zu sehen.

Hier sind fünf meiner Meinung nach sehenswerten NONOTAK Installationen. Weitere findest Du auf ihrer Website. Und nicht vergessen die Kopfhörer aufzusetzen oder die Boxen anzuschalten!

NONOTAK Licht & Sound Installationen

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.
Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.
Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.
Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.
Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
VR-Installation: „Das Totale Tanz Theater“, 100 Jahre Bauhaus – ADC Grand Prix
Installation: Gefühle zum Mitnehmen – Wand aus Buttons
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.