Drei außergewöhnliche Catwalks & Anregungen für das Event Design

aussergewoehnliche-catwalks-raum-designs

Fashion Shows sind durchaus spannende Inspiration für das Event Design. Viele Modeschöpfer und Modelabels trauen sich etwas und experimentieren beim Raumdesign. Hier ist eine kleine Auswahl: drei außergewöhnliche und inspirierende Catwalks.

Chanel im Data Center

Chanel und Karl Lagerfeld sind bekannt für ihre außergewöhnlichen und aufwändigen Catwalks. Im Oktober zeigten sie die Frühlingskollektion 2017 in einer Art Daten Center mit Serverschränken. Gut gemacht sind auch die nachgestellten Videoaufnahmen im Video – samt kleinen Störungen!

Lichtinstallation von Cullen-Projects für British Fashion Council

Für eine Catwalk Präsentation des British Fashion Council entwarf das Experimental Studio von Ben Cullen Williams eine Lichtinstallation aus perforierten MDF Platten. Zwischen den Shows erzeugten sie ein dämmriges, diffuses und stimmungsvolles Licht. Während der Shows markierten helle Strahler den eigentlichen Catwalk. So wurden zwei ganz unterschiedliche Raumstimungen alleine durch die Verwendung von Licht erzeugt.

cullen-projects-british-fashion-council-1

cullen-projects-british-fashion-council-3

cullen-projects-british-fashion-council-2
Fotos: Ben Cullen Williams

Indoor Wasserfälle für Hunter

Die Firma Hunter wurde vor über 150 Jahren in Schottland gegründet. Um ihre Herkunft, die schottischen Landschaften und Geräusche widerzuspiegeln, installierte man auf der London Fashion Week 2015 nicht nur einen Catwalk sondern auch gleich drei mehrstufige Wasserfälle. Eine Installation, die nicht nur optisch, sondern auch akustisch wirkt und zum Raumklima beiträgt.


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Experimentelle & kritische Betrachtungen von Raumdesign und Ausstellungen – Szenografie Kolloquium 2015
Shop- & Raumdesign mit einer Topographie aus Holzplatten – von Kengo Kuma
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.