Link-Tipp: Eindrücke und Kritiken von Ausstellungen

Auch wenn man nur zu gerne möglichst viele Museen und Ausstellungen selbst besuchen würde, leider ist das nicht immer möglich. Perfekt wäre doch, wenn andere Menschen mit einer gewissen Fachkompetenz über ihre Ausstellungsbesuche und Eindrücke berichten würden! Genau das passiert im Blog Ausstellungskritik.

Museen und Ausstellungen können nicht nur inhaltlich eine Inspiration sein, auch die Art der Präsentation, Vermittlung und Gestaltung können gerade der Live-Kommunikation interessante Anregungen liefern. Mal ganz abgesehen davon, dass es Kritiken z.B. über Theaterstücke oder Filme gibt, aber bedauerlicherweise nur selten welche über Ausstellungen.

„Ausstellungskritik“ füllt diese Lücke und ermöglicht es gleichzeitig nicht besuchte Ausstellungen zumindest grob kennenzulernen. Alternativ lässt sich so vielleicht auch filtern, welche man sich noch selbst anschauen sollte. Nicht zuletzt erfährt man auf diesem Wege welche Kuratoren und Gestalter hinter den Projekten stehen.

Herausgeber ist ein Team der Dasa, die auch jährlich das Szenografie Kolloquium veranstalten. Die Kritiken stammen aber nicht alle von ihnen. Sie veröffentlichen auch Texte über 1.500 Wörter anderer Ausstellungsbesucher – bislang leider mit teils recht großen Abständen.

In jedem Fall auch für die Live-Kommunikation ein Blog, den man sich merken sollte.

» Weiter zum Blog Ausstellungskritik

via Plot


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Event-Tipp: DASA Szenografie Kolloquium 2015 – Formen der Wahrnehmung
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.