Banksy eröffnet Hotel: “The Walled Off” – direkt an der Mauer zwischen Israel und Palästina

Als Eventler ist man doch immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Hotels und Orten?! Das Walled Off Hotel kann man wohl so bezeichnen: es möchte mit einem der “hässlichsten Ausblicke” überzeugen, direkt auf die Mauer zwischen Israel und Palästina.

Der anonyme Künstler Banksy ist bekannt für seine gesellschaftskritischen und politischen Kunstprojekte. Er ist auch nicht zum ersten Mal in Isreal und dem Gazastreifen aktiv, um auf die Opfer des Konflikts aufmerksam zu machen. Mit der bewussten Standortwahl möchte er mit diesem Projekt den Besuch eines sonst von Touristen selten betretenen Stadtteils anregen. Den Menschen soll die Lebensrealität rund um die Mauer näher gebracht werden. Allerdings geht es ihm nicht darum eine der beiden Parteien zu unterstützen, sondern vielmehr beide zusammenzubringen.

Es ist nicht nur der besondere Ausblick der Hotelzimmer, der das Walled Off ausmacht. In den meisten Hotelzimmern und gemeinsamen Räumen sind zahlreiche Graffitis von Banksy zu sehen. Die aktuell 8 Zimmer und teils geradezu dekadenten Suiten sind individuell, zumeist im englischen Kolonialstil und von Banksy persönlich oder den Künstlern Sami Musa und Dominique Petrin gestaltet.

Für den kleineren Geldbeutel kann man sich auch nur ein Bett in den “Budget Barracks” anmieten. Gestaltet mit ehemaligen Gegenständen aus einer isrealischen Militärkaserne kommt hier recht authentisches Flair auf. Eine Mischung aus regulärem Hotel, das der lokalen Wirtschaft zugutekommen soll, und einem kritischen und, wie von Banksy gewohnt, leicht skurrilem Kunstwerk.

Neben den ganz normal buchbaren Hotelzimmern befinden sich im Hotel ein kleines Museum, das die Geschichte der Mauer erklärt, eine Pianobar und ein themenbezogenen Buchladen. Eine Kunstgallerie soll Werke von palästinensische Künstlern ausstellen und bestehende Mauern im Kopf aufweichen.

Der 14-monatige Bau wurde im Vorfeld geheim gehalten und erst mit der Eröffnung Anfang März 2017 offiziell gemacht. Selbst der Eröffnungstermin war laut The Telegraph übrigens nicht zufällig gewählt. Es war der 100. Jahrestag der Balfour-Erklärung.

Fotos des Walled Off Hotels in Bethlehem

Fotos: The Walled Off


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Außergewöhnliche Hotels: authentische Hotel-Dörfer in Italien – Alberghi Diffusi
4 neue, spannende Locations und Hotels in Marseille
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.