Faszinierende Roboter Installation „Threebots“

Eine besonders gut gemachte und effektvolle Roboter Installation kann man seit letztem Jahr in der Deutschlandzentrale von Mitsubishi Electric in Ratingen sehen. Als ein Highlight der neuen Markenausstellung präsentieren drei Knickarmroboter eine spielerische und räumliche Präzisions-Choreografie, die nicht nur die Robotertechnik an sich, sondern auch weitere Produkte der Firma erklärt.

Präzision und Schnelligkeit sind die großen Vorteile von Robotern. Auf uns Menschen strahlt dies aber auch eine enorme Faszination aus. Vor allem, wenn sie in so fließende, spielerische und geradezu menschlich wirkende Bewegungsabläufe übersetzt werden, wie in der Installation „Threebots“. Ein wichtiger Teil ist meiner Meinung nach auch das mediale Konzept, das die drei dazugehörigen 27 Zoll Displays nicht nur als zweidimensionale Bildflächen nutzt, sondern sie mit räumlichen – oder räumlich wirkenden – Effekten in Szene setzt.

Inhaltlich soll die Roboter Installation nicht nur die Robotertechnik, sondern auch weitere Produkte der Firma erklären. Der Besucher kann über Touchpads, die um die Installation herum angeordnet sind, auswählen, über welche Exponate er Informationen erhalten möchte. Je nach Position wenden sich die Roboter dem Betrachter zu und präsentieren die gewünschten Informationen zusammen mit einer anspruchsvollen Choreografie und kleinen Geschichten oder Einsatzmöglichkeiten, die die komplexen Produkte in den Alltag holen sollen.

Konzipiert und entwickelt wurde die Installation von Grosse8 zusammen mit der Agentur Elastique. Wer mehr über die aufwändige und komplexe Programmierung und Entwicklung erfahren möchte, schaut in das unter Dokumentation Video von Grosse8 rein!

Roboter Installation „Threebots“

Doku von Grosse8

 
Foto: Screenshot aus dem Video


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Installation und Trampolinweg: Fast Track
2 in 1: Festival-Poster und begehbare Event-Installation
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.