Verbesserter Ticketshop von XING Events & Kennenlern-Aktion mit reduzierten Ticketing-Gebühren

Der Alltag von Eventmanagern ist geprägt von einem hohen Arbeitsaufkommen, unerwarteten Wendungen und einem breiten Aufgabenfeld. Gerade dann ist man für ein Tool dankbar, das die Eventorganisation mit einer Eventseite und individuellem Ticketshop erleichtert. Eines der bekanntesten Produkte in diesem Bereich ist der XING TicketingManager. Dieser wurde in diesem Jahr von XING Events als Dienstleister für Teilnehmermanagement und Eventvermarktung in relevanten Bereichen erweitert und verbessert.

XING Events: mehrsprachige Teilnehmerkommunikation

Die Organisation und Durchführung von großen, professionellen Events mit internationalem Publikum erfordert eine konsequente Teilnehmerkommunikation in der eigenen Sprache. Darauf hat XING Events bereits Ende 2016 reagiert und bietet seinen Veranstaltern seitdem die Möglichkeit, jeglichen Text ihrer kompletten Teilnehmerkommunikation in den vier wichtigsten Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch zu hinterlegen. Angefangen beim Ticket über die Rechnung bis hin zur jeglichen E-Mail-Kommunikation ist dies auf Wunsch auch in jeder anderen beliebigen Sprache abbildbar. Seitdem ist es außerdem möglich, dass Veranstalter bestehende Abfragefelder im Ticketshop wie Kategorie-Namen oder Adressfelder individuell anpassen können.

Schnellerer Zugriff auf die Ticketing-Erlöse

Veranstalter, die ihre Tickets über den XING TicketingManager vertreiben, müssen auch nicht mehr bis zum Abschluss des Events auf die endgültige Abrechnung und damit auf ihre Einnahmen warten. XING Events erstellt seit dem zweiten Quartal dieses Jahres monatsgenaue Abrechnungen und überweist die Beiträge – je nach Saldo – parallel an die Kunden. Diesen stehen die Einnahmen aus den Ticketverkäufen somit zeitnah zur Verfügung. Gerade bei Events, deren Vorlauf sich über einen längeren Zeitraum erstreckt, ist dies ein deutlicher finanzieller Vorteil, denn die Vorleistung des Veranstalters verringert sich entsprechend. “Wir sind damit nicht nur der erste und einzige Ticketing-Dienstleister für Business-Events, der den Saldo monatlich zu hundert Prozent an die Veranstalter auszahlt”, erklärt Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, CEO bei XING Events. “Wir sind auch die einzigen, die dabei noch die Zahlungsabwicklung komplett für unsere Kunden übernehmen.”

 

Abgerundet werden diese Neuerungen durch weitere Features wie zum Beispiel ein umfangreiches Rechtemanagement. An der Organisation eines Events sind meist mehrere Kollegen auf Veranstalterseite beteiligt. Der Hauptverantwortliche kann für alle Mitorganisatoren festlegen, welche Rechte jeder einzelne jeweils bei der Bearbeitung des Events hat und damit eine klare Aufgabenverteilung unterstützen.

Zudem steht den Kunden ein Team als Support mit Rat und Tat zur Seite – auch dies in den vier Hauptsprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Weitere wichtige Informationen zur Handhabung der Ticketingsoftware bieten Tutorials und kostenfreie Webinare. Auf der Website steht auch ein Erklärvideo zur Einführung zur Verfügung.


Kennenlern-Aktion für Neukunden

Neukunden haben jetzt die Gelegenheit, das Produkt im Rahmen einer Kennenlern-Aktion zu testen. Bis Ende Juli können Veranstalter ihre geplanten Events mit Ticketshop anlegen und zahlen für den XING TicketingManager lediglich 3,9 Prozent statt wie bisher 5,9 Prozent an Gebühren – eine optimale Gelegenheit, den Ticketshop inklusive der neuen Produktentwicklungen kennenzulernen.

“Unser TicketingManager ist der Beste, den wir bisher hatten”, erklärt Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, Geschäftsführer der XING Events GmbH. “Mit den neuen Produktentwicklungen sowie unseren bewährten Vorteilen wie der sicheren und komfortablen Zahlungsabwicklung – abgerundet durch unsere umfangreichen Beratungs- und Support-Leistungen – möchten wir uns gerne allen Veranstaltern empfehlen, die bisher noch nicht mit uns zusammengearbeitet haben. Die Kennenlern-Aktion bietet nun einen zusätzlichen Anreiz, das Produkt zu testen.”

» Alle Informationen zur Kennenlern-Aktion


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Tipps für Events in Schottland: Veranstaltungen mit Spaßfaktor, Teil 7
Einladung zum Kopenhagen Famtrip 2016
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.