Location Tipp mit innovativem Bar Konzept: Bar Bonechina in Frankfurt am Main

Die besten Partys finden in der Küche statt. Eine altbekannte und tatsächlich oft zutreffende Weisheit unter privaten Veranstaltern. Trotzdem lassen sich nur wenige Events davon inspirieren und greifen wie selbstverständlich auf die klassische Raumgestaltung zurück: Gästebereich mit Steh-, Sitzgelegeneheiten und Tresen mit Barkeeper. Warum nicht mal ein Küchenambiente mit Küchenzeile, Getränken im Kühlschrank und die Möglichkeit sich selbst einen Cocktail zu mixen?! Die neue Bar Bonechina in Frankfurt am Main probiert genau das als gastronomisches Konzept aus!

Hinter der Fassade eines alten Fachwerkhauses aus dem 19. Jahrhundert verbirgt sich die neue, stylische Bar Bonechina. Neben dem Design ist es vor allem das Konzept, das mir gefällt und das auch der Live-Kommunikation als Inspiration dienen kann.

Anstatt Tresen eine Küchenzeile & Getränke im Kühlschrank

Anstatt eines Tresens gibt es eine Küchenzeile. Hängeschränke, Spülbecken, Vasen in Putzmittelform und eine Auswahl an Spirituosen sollen ein wohnliches und vertrautes Ambiente erzeugen. Auf eine räumliche Trennung zwischen Gast und Barkeeper – sprich den Tresen – wurde bewusst verzichtet. Vielmehr sollen die Gäste sich selbst in der „Küche“ bedienen, sich entweder ein handgemixtes, abgefülltes Getränk aus dem Kühlfach nehmen oder selbst (auf Wunsch unter Anleitung eines Barkeepers) einen Cocktail mixen. Es geht darum, dass die Gäste ins Geschehen einbezogen werden, sie in Bewegung bleiben, sich beim Getränke holen kennenlernen und es nicht zuletzt möglichst genauso locker und vertraut wie auf einer Küchenparty zugeht.

In der Mitte des kleinen Raums wurde das optische Highlight, ein Keramik-Elephant im Origamistil, platziert. Auf Knopfdruck schenkt dieser Tonic Water aus und soll einen zentralen Dorfbrunnen, um den sich das Leben tummelt, nachempfinden.

Die Küchenatmosphäre wird durch die komplett gekachelten Räume unterstüzt. Dabei stellt die eigens entworfene „Frankfurter Fliese“ gleichzeitig einen regionalen Bezug zum traditionell geriffelten Apfelweinglas her. Hinter dem Konzept und Design stehen die Lindenberg Beverage GmbH sowie das Studio ABERJA.

Bar Bonechina als Eventlocation mieten

Die Bar kann am Wochenende auch als Eventlocation gemietet werden! Jedoch eher für kleine Events, denn der Raum ist nur für circa 30 Gäste konzipiert.

Fotos von der Bar Bonechina in Frankfurt am Main

Fotos: Steve Herud


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Expo Mailand 2015: das Konzept des Deutschen Pavillons „Fields of Ideas“
Award Shows mit ganzheitlichem Konzept: Beispiel LFK Medienpreis 2016 und der „Media Flashmob“
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.