Der eveosblog macht Sabbatical & Babypause

Wir sind ganz aufgeregt ­čÖÇ – denn unsere kleine eveosblog Familie freut sich im Oktober auf ein neues Teammitglied! Eine neue, kleine Gef├Ąhrtin, die zun├Ąchst unsere volle Aufmerksamkeit erhalten soll – die uns aber auch die M├Âglichkeit bietet, mal auf ganz andere Gedanken zu kommen. Daher werde ich in den n├Ąchsten Monaten eine Baby- und Blogpause einlegen.

Schon die letzten acht Monate waren sehr aufregend f├╝r uns – mit emotionalen H├Âhen und auch Tiefen, die unter anderem verlangt haben, dass ich schon etwas fr├╝her k├╝rzer treten musste. Doch die kommenden Monate versprechen noch aufregender zu werden. Diese einmalige Zeit m├Âchten wir voll auskosten und genie├čen, aber gleichzeitig auch nutzen, um uns eine konsequente Pause vom beruflichen Alltag zu g├Ânnen.

Ruhig und erholsam wird es wohl nicht werden. Aber vielleicht sch├Ąrft unsere kleine, n├Ąchtezehrende Ablenkung den Blick f├╝rs Wesentliche – auch im beruflichen Umfeld. Schlie├člich gibt es den eveosblog schon seit ├╝ber acht Jahren. Eine kleine Pause und ein wenig Distanz zur eigenen Arbeit wird, denke ich, gut tun.

Einige Blogartikel habe ich f├╝r diesen Monat noch vorbereitet, sodass die Pause f├╝r uns alle nicht ganz so hart beginnt ­čśů Auch f├╝r die Folgezeit haben wir uns etwas ├╝berlegt, sodass hier, bei Facebook und Twitter nicht komplette Funkstille herrscht.

Mein Postfach sowie ggf. ein paar andere, kleine Arbeiten werden in Vertretung und in stark begrenztem Umfang betreut. Ich hoffe auf Dein Verst├Ąndnis, sollte eine wichtige Antwort oder Reaktion mal l├Ąnger ben├Âtigen.

Im Fr├╝hjahr 2018 werde ich mich dann wieder zur├╝ckmelden! Wom├Âglich mit leichten Augenringen, aber hoffentlich ├╝bergl├╝cklich, mit frischem Elan und vielleicht sogar ein paar neuen Ideen.

Dann w├╝nsche ich auch Dir eine aufregende und sch├Âne Zeit, nur mit mehr Schlaf ;)
Bis bald, Eure Katharina


Kommentieren
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.