Strand Location in Hamburg: Karo Beach Club mit “Zero Waste”-Mission

Der Karo Beach Club hat erst vor kurzem direkt vor der Rindermarkthalle St.Pauli in Hamburg eröffnet. Mitten in der Stadt kann man bei einem kühlen Getränk seine Füße im Sand vergraben, Volleyball spielen und entspannen. Die Location mit Strandflair ist aber nicht nur deswegen eine Empfehlung wert, sondern vor allem aufgrund ihrer “Zero Waste”-Mission!

Ihr Ziel ist es der erste deutsche Zero-Waste-Beachclub mitten in Hamburg zu werden. Konkret möchten sie “möglichst wenig Energie und Ressourcen verbrauchen, nachhaltige und faire Produkte anbieten und dabei so wenig Müll wie irgend möglich erzeugen”. Heizpilze sind damit Tabu, ebenso wie Strohhalme aus Plastik und Getränkedosen. Getränkeflaschen werden laut eigener Aussage regional abgefüllt und gereinigt und der Sand zu 100% wiederverwertet. Weitere Ideen und Maßnahmen sollen wohl folgen. Zudem kooperiert der Karo Beach Club mit “Stückgut”, dem ersten Laden in Hamburg (in der Rindermarkthalle), in dem man komplett verpackungsfrei einkaufen kann.

Für Events buchen

Wer also mehr als eine reguläre Strand-Location sucht, kann das Karo Beach für Gruppen von 20 bis zu 500 Personen für Events anmieten. Neben dem Urlaubsflair, der zentralen Lage direkt an der U-Bahn, flexiblen und wetterfesten Arrangements, ist vor allem ihre nachhaltige Mission ein USP!


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Pokémon Go Menschenmassen – auch auf Locations und Events
Location: Platoon Kunsthalle Berlin aus 33 Containern
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.