Installation & Eventüberdachung aus Ballons: “Clouds” von ma0

Foto: ma0 Architektur Studio

Wer nach einer unkonventionellen Überdachung für ein Event sucht, dem kann dieses Projekt eine Inspiration sein: Ein Ballonhimmel, den das Architektur- und Designstudio ma0 für eine Fashionshow des IED Moda in Rom entworfen hat.

Wie Wolken schwebten die großen, weißen und mit Gas gefüllten Ballons über dem Publikum. Sie dienten sowohl als räumliches Objekt als auch als Projektionsfläche. Zwei große Spiegelwände reflektierten den Ballonhimmel und erweiterten die sich langsam in Kreisbewegungen fließende Videoprojektion. Zum Ende der Show lösten sich die Wolken langsam auf, Ballons flogen davon, wurden mitgenommen und folgten den Gästen zu den nächtlichen Festivitäten.

Tagsüber könnten solche Ballons auch als luftige Schattenspender fungieren. Aber vor Regen schützen sie natürlich nicht!

Foto: © Gaetano Alfano

Foto: © Gaetano Alfano

Foto: © Gaetano Alfano


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Nasse Füße in der U-Bahn? – Live-Erlebnisse sind die besseren Social Media Aktionen
Laute Events funktionieren nur mit leisen Tönen! Mathis Nitschke über Sound-Konzeption bei Events
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.