Caterpillar Produktinszenierung „Night Of The Challenger“ 2017

Spektakuläre Produktpräsentationen kennen wir zumeist aus der Automobilbranche. Da ist es geradezu vergnüglich, dass es diesmal keine luxuriösen Autos, sondern handfeste Bagger sind, die bei diesem Marketingevent in einer beeindruckenden, aufwändigen und inhaltlich konsistenten Show inszeniert werden.

„Night Of The Challenger“ 2017

Die neue Produktgeneration des Baggerherstellers Catterpillar stellte einen tiefgreifenden Wandel der Produktstrategie dar. Entsprechend spektakulär und Aufsehen erregend sollte die Weltpremiere werden, zu der 1.500 Zuschauer an sechs Abenden geladen waren. Unter dem Titel „Night of the Challenger“ inszenierte Tisch13 die neue Produktgeneration in ihrem „natürlichen“ Umfeld: einem überdimensionalen „Outdoor-Sandkasten“ im Catterpillar Trainingscenter in Malaga.


Ein Projekt aus dem aktuellen Eventdesign Jahrbuch 2018/19. Erhältlich bei av edition oder amazon*.


Die Open-Air-Performance bespielte eine Fläche von über 4.500 qm auf einer Gesamtfläche von 100m Breite und 45m Tiefe mit Projection Mapping. 14 Hochleistungsprojektoren mit einer Gesamtleistung von über 280.000 ANSI-Lumen sorgten für eine beeindruckende und flächendeckende Bespielung der Outdoor-Arena in einer hochauflösenden 5k Medienproduktion. Ein im Zentrum stehender Kobus diente als zusätzliche Projektionsfläche und anfängliche Verhüllung des neuen Produkts. Mithilfe eines doppelten Kabuki Fallvorhangs wurde die Produkt-Enthüllung in zwei markanten Highlights inszeniert.

Die 16-minütige Show war in drei theatergleiche Akte unterteilt und führte inhaltlich durch die Anfänge des Unternehmens im 20. Jahrhundert bis zu den aktuellen Herausforderungen im digitalen Zeitalter. Um die Weltpremiere und die neuen Caterpillar Produkte spürbar vom bestehenden Corporate Design abzuheben, wurden das Motion- und Sound-Design sowie die gesamte grafische Bespielung speziell für dieses Ereignis neu konzipiert und komponiert.

Video: Caterpillar | Night of the Challenger

Caterpillar | Night of the Challenger | Behind The Scenes

 
tisch13 – Idee, Konzept, Design, Gesamtsteuerung, Lead-Agentur und Generalübernehmer
Urbanscreen – Medienproduktion
Feldhaus & Wasserfall, Michael Meinl – Sound-Design

Foto: Screenshot aus dem Video


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Multiplayer Mapping Game: „Capture The Pyramide“ auf der Fassade des Karlsruher Schlosses
100 Jahre Boeing: Projection Show auf einer 747
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.