Setdesign & Bühnen-Performance des türkischen Technology Summits 2019

Seit 2010 bringt der Technology Summit der türkischen Mobilfunkgesellschaft Turkcell die Themen Technologie, Kunst und Philosophie zusammen. Jährlich tauschen sich dort rund 10.000 Menschen über Zukunftstheorien, technologische Innovationen, Forschung und persönliche Erfolgsgeschichten aus. Dieses größte, türkische Technologie-Event schmückt sich mit einem entsprechend eindrucksvollen Setdesign samt sehenswerter Bühnen-Performance.

Die Media Agentur Biseyler entwickelt seit drei Jahren das Bühnenbild, die Eröffnungsperformance und den visuellen Inhalt der Veranstaltung. 2019 konzentrierten sie sich dabei auf die Geschichte des Events. Die Hauptperformancekünstlerin der Eröffnungsgeschichte war eine schlichte, einzelne Tänzerin.

Das Bühnenbild sollte mithilfe eines dreistufigen Podiums und abgewinklter LED-Bildschirme eine imposante Raumtiefe erzeugen. Insgesamt bestand die Bühnenrückwand aus einer 480 Quadratmeter großen LED-Fläche. Der LED-Mittelteil, bestehend aus einer einteiligen Fläche von 140 Quadratmetern, konnte mit einem speziell konstruierten System zu beiden Seiten hin geöffnet werden. Um die ganze Bühne mit einer Breite von 24 Metern auszunutzen und neben der Tänzerin weitere Protagonisten einzubinden, wurde sie von einem beweglichen Laufsteg unterstützt.

Bühnen-Performance des türkischen Technology Summits 2019

 
Foto: Screenshot aus dem Video


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Die legendären Chanel Fashionshows im Grand Palais – seit 2005
Multimedia Show für Lamborghini – mit cleverem Raum- und Medienkonzept
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.