Artikelbild für: Eventlocation in München: MUCA – Urban- und Street Art Museum

Eventlocation in München: MUCA – Urban- und Street Art Museum

Von Katharina Stein 4.7.2019 ~2 Minuten Lesezeit

Seit 2016 hat München ein Museum für Street Art. Das Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA) möchte dieser jungen und vergänglichen Kunstform einen Ort bieten, an dem Urban- und Street Art auf andere Genres der zeitgenössischen Kunst trifft. Das Museum in einem alten Umspannwerk in der Münchner Altstadt bietet sich neben einem privaten Besuch auch als Eventlocation an. Gemeinsam mit dem angebundenen Restaurant Mural lassen sich dort Events in den Museums- oder Restauranträumen realisieren.

Die wechselnden Ausstellungen des MUCA zeigen neben international bekannten Künstlern wie Banksy, D*face, KAWS, Os Gêmeos, Shepard Fairey auch experimentelle Formate und unbekanntere Künstler. Ein Programm mit Künstler- und Expertengesprächen, Lesungen und Führungen begleitet die Ausstellungen. Seit Kurzem bietet das MUCA auch eine Streetart Rad-Tour an und präsentiert Straßenkunst auch außerhalb des Museums.

Events lassen sich sowohl in den Räumen des Restaurants Mural als auch im MUCA umsetzen – Ob inmitten der von internationalen Künstlern gestalteten Wände des Restaurants, dem Shapard Fairy-Separé im Industrie-Chic oder dem gesamten Museum. Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen sind möglich und können individuell geplant werden.

Eindrücke vom MUCA und dem Restaurant

Fotos: MUCA
via Matthias Kindler

Dieser Artikel hat Dir gefallen?

Abonniere jetzt den kostenlosen eveosblog Newsletter! Erhalte alle 14 Tage die besten & neusten Artikel per E-Mail. Dazu gibt es die Netzlese: Trends und Aktuelles aus dem Internet. Exklusiv nur im Newsletter!

» Newsletter abonnieren
Teile diesen Artikel

Lies diese Artikel als nächstes…