Artikelbild für: Clevere Print-Werbung zum Anfassen und Testen – multisensorische Erlebnisse kommunizieren besser

Clevere Print-Werbung zum Anfassen und Testen – multisensorische Erlebnisse kommunizieren besser

Von Katharina Stein 14.8.2015 ~1 Minute Lesezeit

Eine clevere Idee, die verdeutlicht, welche Bedeutung multisensorische Erlebnisse mit einem Produkt haben – somit ein eindeutiges Argument für mehr Eventmarketing ;) In diesem Fall handelt es sich aber um eine Zusammenarbeit zwischen Neutrogena und dem brasilianischen Magazin „Caras“ und einer Print-Werbung, die man anfassen und testen kann. 

Testen konnte man beigelegte Reinigungstücher der Firma – und zwar direkt auf dem Cover des Magazins. Das dort abgedruckte Model konnte nämlich vom Leser abgeschminkt werden. Die Schminke befand sich auf der Zeitschrift.

Wie genau das tatsächlich umgesetzt wurde, ob es echte Schminke war und warum sie im schlechtesten Fall nicht schon beim Transport verschmiert, habe ich nicht finden können. Obwohl man vermuten darf, dass das vielleicht das kleinere Problem ist – das größere werden wohl eher die Kosten für solch eine Print-Werbung sein.

Umgesetzt wurde die Print-Werbung von der brasilianischen Agentur DM9DDB.

 

Foto: DM9DDB

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Schreibe den ersten Kommentar!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…