Artikelbild für: Installation & Tor aus tausenden Papier Windrädern: „The Wind Portal“ von Najla El Zein

Installation & Tor aus tausenden Papier Windrädern: „The Wind Portal“ von Najla El Zein

Von Katharina Stein 24.9.2013 ~1 Minute Lesezeit

„The Wind Portal“ ist ein 8 Meter hohes „lebendiges“ Tor und eine Installation aus tausenden von Papier-Windrädern. Entworfen hat es die Künstlerin Najla El Zein anlässlich des London Design Festival 2013. Die Windräder sind dabei tatsächlich beweglich und drehen sich je nach Windaufkommen. Das Spiel aus Bewegung, Wind und Licht vermittelt laut Künstlerin den Eindruck als würde das Tor oder Gebäude atmen.

wind-portal-installation-2

The Wind Portal by Najla El Zein - Victoria and Albert Museum - London Design Festival 2013

Fotos: Najla El Zein

via Simonswerk

Dieser Artikel hat Dir gefallen?

Abonniere jetzt den kostenlosen eveosblog Newsletter! Erhalte alle 14 Tage die besten & neusten Artikel per E-Mail. Dazu gibt es die Netzlese: Trends und Aktuelles aus dem Internet. Exklusiv nur im Newsletter!

» Newsletter abonnieren
Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Lies diese Artikel als nächstes…