« alle Pressemeldungen

Networking, Messerundgänge und Expo & Event Forum

Der Famab bietet auch auf dieser EuroShop eine Networking-Plattform für interessierte Messebesucher. Der Famab-Messestand E36 liegt zentral in Halle 4. Der Fokus der Inszenierung liegt auf den Famab-Mitgliedern, deren Fähigkeiten bei Kreation, Planung und Ausführung von integrierten Markenerlebnissen vorgestellt werden sollen. Damit sollen vor allem Kunden aus dem In- und Ausland angesprochen werden, die auf der Suche nach leistungsfähigen Partnern sind. Darüber hinaus lädt der Famab alle interessierten Netzwerker, den Branchennachwuchs und Kollegen aus der Branche ein, sich auf dem Famab-Messestand auszutauschen.

Networking: „Get connected!“
Ein kurzes Verschnaufen zwischendurch. Im Vorfeld verabredete Gesprächstermine mit Kunden oder Partnern. Neueste Informationen über die Entwicklung des Famab. Oder einfach nur ein Gespräch mit Kollegen über Neuigkeiten aus der Branche. All das wird möglich sein: in Halle 4, Stand E36.

Messerundgänge: „Get impulses!“
Das Angebot der EuroShop ist vielfältig und groß. Manchmal ist es schwer, aus all den Eindrücken die relevanten Informationen mitzunehmen. Aus diesem Grund werden erstmalig am Mittwoch, dem 8. März 2017, Rundgänge angeboten, die spannende Impulse geben sollen. Die Teilnehmer lernen zukunftsorientierte, innovative Lösungen und Best-Practice-Beispiele kennen. Es wird jeweils ein Rundgang am Vormittag und am Nachmittag angeboten.

Expo & Event Forum: „Get inspired!“
Für Wissenshungrige befindet sich wenige Meter von der Famab-Standfläche entfernt das Expo & Event Forum, mit einem durchgängigen Programm. Der Famab, das Fachmedium m+a Report und das Studieninstitut für Kommunikation GmbH sind Initiatoren und Organisatoren dieses Forums. Das Messepublikum erwartet neben Cases aus der Branche, Vorträge und Diskussionsrunden rund um die Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Arbeit 4.0.