« alle Pressemeldungen

Macevent unterstützt Benefizveranstaltung des Kinderschutzbundes Köln

Auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch öffnen sich am 7. Mai 2017 bereits im 16. Jahr die Startboxen zum großen Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes Köln. „Kindern helfen“ – so lautet das Motto der Veranstaltung, die sich mit rund 15.000 Besuchern zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt hat.

Für die Agentur Macevent, Premiumpartner der Veranstaltung, ist der Benefizrenntag eine besondere Herzensangelegenheit: Sie begleitet erneut die beiden Ausrichter, den Verein der Freunde und Förderer des Kinderschutzbundes Köln e.V. sowie den Kölner Renn-Verein 1897 e.V., bei der Koordination beziehungsweise Umsetzung der Veranstaltung und übernimmt neben der Logistik auch die komplette Recherche, Akquise und Betreuung der vielen Prominenten, die sich ebenfalls pro bono für diesen guten Zweck einsetzen.

Zahlreiche Unternehmen, Sponsoren und VIPs tragen seit vielen Jahren zum großen Erfolg des Events bei. Schirmherrin des Benefizrenntages ist die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Der Gesamterlös kommt in vollem Umfang den Hilfsangeboten des Kinderschutzbundes Köln zugute, der sich seit über 60 Jahren für die Interessen von Kindern und Familien in der nordrhein-westfälischen Metropole engagiert. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Veranstalter durch das finanzielle und personelle Engagement aller Beteiligten einen Erlös von rund 50.000 €