« alle Pressemeldungen

Auszeichnungen beim Golden Award of Montreux 2017 für Insglück

Beim diesjährigen Wettbewerb in Montreux wurde Insglück mit zwei Gold Medals und zwei Finalist Certificates geehrt.

Eine Goldmedaille erhielt die Eröffnung der Hannover Messe in der Kategorie „Cultural / Charity Event“. In Kollaboration mit KUKA, IBG und XPION kreierte Insglück eine Bühnenshow, die Roboter, Tänzer und Medien miteinander kombinierte. Highlight: In den Reihen des Publikums der Industriemesse, saß als Repräsentant des Partnerlandes auch der damalige US-Präsident Barack Obama.

Die Umsetzung des Kongressformats „InvestmentAktuell“ erhielt in der Kategorie „Set Design / Architecture“ eine Gold Medal. Beim Fachkongress mit anschließender Abendgala wurde das Veranstaltungsmotto „Raum für Mehr“ durch das inszenatorische Mittel der Projektion technisch übersetzt und erlebbar gemacht. Ein 250m² großer, nahtloser und transparenter Tüllstoff wurde hierfür in den Festsaal gespannt und diente als riesige Projektionsfläche. Über Spiegelprojektionen wurde der 3-stündige, komplett animierte Content abgespielt und erschuf aus dem „Raum für Mehr“ einen „Traum vom Meer“, mit einer bildgewaltigen Über- und Unterwasserlandschaft. Die Inszenierung erhielt zusätzlich ein Finalist Certificate in der Kategorie „Corporate / B to B“.