« alle Pressemeldungen

FischerAppelt inszeniert Viessmann Jahrhundertfestival an drei Standorten

„Aufbruch in ein neues Jahrhundert“: Unter diesem Motto feierten 15.000 Mitarbeiter und Gäste das Viessmann Jahrhundertfestival. Das Fest zum 100-jährigen Bestehen des Unternehmens fand zeitgleich an den drei Standorten Allendorf, Hof und Berlin statt und war emotionaler Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Bereits vor rund über einem Jahr haben die Vorbereitungen des Großevents begonnen, das FischerAppelt, live marketing zusammen mit den Dienstleistern aus PR, Kreation und Film integriert realisiert hat – von der ersten Idee über die Umsetzung bis hin zur Nachberichterstattung.

Die Jahrhundertkampagne sollte nicht nur Rückschau, sondern auch ein starkes Symbol für den Aufbruch sein. Bereits vor dem Jahrhundertfestival wurde daher die übergeordnete Kampagnenidee „HereViGo“ entwickelt, die Mitarbeiter motiviert, neue Projekte ins Leben zu rufen und zu unterstützen.

An 57 Stationen konnten die Besucher in Mitmach-Sessions ganz nach dem Motto des Festivals „Neues erleben, Neues entdecken und Neues gestalten“ – vom Segway-Parcours über eine Graffiti-Wand und Tape-Art-Kunst bis hin zum Improvisationstheater. Hinzu kamen Werksführungen, Chill-out-Areas und weitere spannende Programmpunkte auf den Hauptbühnen – beispielsweise Interviews mit Spitzensportlern wie Rodel-Olympiasieger Felix Loch, der siebenfachen Weltmeisterin im Biathlon Laura Dahlmeier oder Show-Acts mit Fitness-Coach Detlef D! Soost.

„Das Jahrhundertfestival hat unsere Erwartungen übertroffen. Die perfekte Organisation und Umsetzun haben allen Gästen ein unvergessliches Erlebnis beschert, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten aus dem Hause fischerAppelt herzlich bedanken“, sagt Dr. Florian Resatsch, Leiter Marketing Viessmann Group.

Das Highlight des Tages war der Jahrhundertmoment: Die 15.000 Besucher der drei Standorte Allendorf, Hof und Berlin wurden durch eine Satelliten-Live-Schaltung miteinander verbunden. Nach der Dankesrede von Inhaber Prof. Martin Viessmann und seinem Sohn Maximilian Viessmann sowie der Präsentation des neuen Jubiläumsfilms folgte ein weiterer Gänsehautmoment: Tausende Mitarbeiter sangen gemeinsam standortübergreifend den eigens komponierten Jubiläumssong, der auf den drei Bühnen von professionellen Musikern live begleitet wurde. Anschließend stiegen zum symbolischen Beginn des neuen Jahrhunderts 15.000 Luftballons mit den Wünschen der Mitarbeiter in den Himmel auf.

Zahlen und Fakten

Insgesamt haben allein von Seiten der Agentur seit 1. November 2016 etwa 15 Mitarbeiter an diesem Projekt gearbeitet.

„Hinter Großveranstaltungen wie dem Viessmann Jahrhundertfestival steckt hoher logistischer Aufwand. Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf des gesamten Projektes und der reibungslosen Zusammenarbeit mit dem Kunden“, sagt Jennifer Bandholz, Head of Branch Berlin bei FischerAppelt, live marketing.