« alle Pressemeldungen

Alexandra Mehdi wird Director of Business Development bei Wilkenwerk

Auf die Live-Kommunikation kommen große Herausforderungen zu. Digitale Transformation, Arbeit 4.0, veränderte Werte und – daraus resultierend – auch verändertes Verhalten von Zielgruppen werden wichtige Themen.

Diese wird Alexandra Mehdi (37), studierte Kulturwissenschaftlerin und seit über 15 Jahren in der Branche, bei Wilkenwerk in die Entwicklung des New Business einbringen: „Wir wollen beraten, nicht verkaufen. Denn die Live-Kommunikation wandelt sich – auch wenn noch viel business as usual stattfindet.“ Seit September ist Alexandra Mehdi für das Neukundengeschäft zuständig.

Mehdis Ansatz ist klar: „,Einfach anders’, das Markenversprechen von Wilkenwerk, bedeutet für mich, kreative Lösungen zu finden, die erfolgreich sind, weil sie neue Wege gehen. Einfach heißt aber auch, gemeinsam smarte Ergebnisse zu erarbeiten, auf Augenhöhe mit einer sehr menschlichen Agentur.“

Alexandra Mehdi betreute zuletzt PR-Projekte und Award-Einreichungen für verschiedene namhafte Agenturen. Als freie Projektleiterin war sie in die Planung und Umsetzung von Events und Incentives involviert. Zuvor war sie bei Atelier Markgraph und bei Vok Dams beschäftigt.