Beiträge mit Schlagwort „Raum“ Seite 1 von 3

Infinity Room: körperliche Wahrnehmung als Erlebnis - von Refik Anadol

Inspiration · Katharina Stein (Falkowski) · 05.02.2016 · Kommentieren

Rauminstallation-Infinity-Room-3-Refik-Anadol

Der Künstler Refik Anadol experimentiert in seiner Ausstellung "Temporary Immersive Environment Experiments" mit bewusstseinsverändernden Rauminstallationen. Teil dieser Ausstellung ist der "Infinity Room". In dieser Installation beschäftigt er sich mit der nicht-physischen Welt der Unendlichkeit.

Diese nicht-physische Welt konstruiert er in einem zum Teil verspiegelten Raum, in dem psychedelische, immersive Projektionen die eigene körperliche Wahrnehmung in einem neuen Kontext erleben lassen sollen.
» hier weiterlesen

Event & Raum Design Ideen: wie Schatten Atmosphäre erzeugen und Geschichten erzählen

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Stein (Falkowski) · 15.01.2016 · Kommentieren

schatten-als-rauminszenierung-lampe-form-in-nature-

Das Budget für die Raumgestaltung eines Events ist nicht immer groß. Manchmal möchte oder muss man mit wenig Geld möglichst viel Stimmung und Ambiente schaffen. Doch wie? Eine großartige Inspiration liefern uns die zwei Designer Hilden & Diaz. Sie haben eine Lampe entworfen, die durch die geworfenen Schatten eine mysteriöse und schaurige Märchenwald-Szenerie zaubert. Mit wenigen Mitteln kann so viel Stimmung erzeugt werden! Ob in Deinem Fall ein Märchenwald passt oder doch eine andere Schattenwelt..., aber vielleicht bringt Dich das auf neue Ideen!
» hier weiterlesen

Außergewöhnliche, temporäre Räume: ein verhülltes Schwimmbad von Penique Productions

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Stein (Falkowski) · 26.10.2015 · Kommentieren

verhuellte-temporaere-raeume-Penique-Productions

Wir berichteten kürzlich von einem ähnlichen, verhüllten Eventdesign für eine Fashion Show. Über die ausführenden Künstler von Penique Productions bin ich so auf dieses fantastische Projekt gestoßen - und muss es hier noch ergänzen!

Diesmal war der Ort der Verhüllungs-Installation ein palastartiges Gebäude in Rio de Janeiro. Die "Escola de Artes Visuais Parque Lage" im botanischen Garten beherbergt im Zentrum ein altes, architektonisch beeindruckendes Open-Air Schwimmbad. Genau dort wurde eine orangefarbene, kontrastreiche Plane zu einer Art riesigem, begehbaren Luftballon aufgeblasen. So entstand ein neuer, geradezu surrealer und fantastischer Raum im Raum. Eine imposante und doch behagliche Szenerie.
» hier weiterlesen

"Synth Series" - Musik als visuelle, räumliche Dimension

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Stein (Falkowski) · 29.07.2015 · Kommentieren

synth-series-toki1

Das Künstler und Architektur Duo Toki, bestehend aus Toluwalase Rufai und Khai Grubbs, möchte mit ihren Arbeiten die Wahrnehmung des öffentlichen Raums beeinflussen. In ihren "Synth Series" soll der Klang von Musik in einem dreidimensionalen Raum zum Ausdruck gebracht werden.
» hier weiterlesen

Osmo - das Universum als aufblasbare Rauminstallation

Inspiration · Eventmarketing · Katharina Stein (Falkowski) · 27.05.2015 · Kommentieren

osmo-universum-rauminstallation-loopph
Ein Raum soll ein magisches Erlebnis sein, so das erklärte Ziel des Design Studios loop.ph. Was sie sich darunter vorstellen, kann man unter anderem in ihrer Installation "Osmo" sehen und erleben.

Unterhalb der lebhaften Straßen Londons haben sie für das Festival Light Night Canning Town ein aufblasbares Universum entwickelt. Ein aufblasbarer Raum, der die Besucher in einen Miniatur-Kosmos fern ab des städtischen Trubels entführt. Der Innenraum besteht aus kristalinen und silbern glänzenden Wabenstrukturen. Die glitzernden Lichtpunkte entstehen durch Laser zwischen den Folienschichten. Eine umgebende, surreale Klangkulisse rundet das Erlebnis akustisch ab.

Video: Osmo - A beginners guide to constructing the cosmos

» hier weiterlesen

Eine Tischgestaltung als bunter & wilder Prozess - von David Stark Design

Inspiration · Eventmanagement, Eventmarketing, Kommunikation im Raum · Katharina Stein (Falkowski) · 24.03.2015 · Kommentieren

david-stark-bunte-tischgestaltung-even-weisst
Für eine Charity Veranstaltung der DIFFA sollte das Team von David Stark eine kreative Raumgestaltung und Tischdekoration umsetzen. Doch anstatt auf klassische Elemente wie Blumengestecke & Co. zurückzugreifen, nutze er den kompletten Raum als dreidimensionale Leinwand!
» hier weiterlesen

Geschichten im Raum: "Visions of America" - eine audiovisuelle, architektonische Installation

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Stein (Falkowski) · 26.02.2015 · Kommentieren

visions-of-america-audiovisuelle-installation
Wie sieht die Konzerthalle der 21. Jahrhunderts aus? Ein Thema das die Reihe in/SIGHT der Walt Disney Concert Hall in Los Angeles ausloten und neu definieren möchte. In diesem Sinne werden Musikstücke wegweisender Komponisten mit visuellen Installationen renommierter Künstler kombiniert - und Geschichten im Raum erzählt.
» hier weiterlesen

Szenografie Kolloquium 2015 - wie Raumwirkung, Objekte & Bewegung das Besucherlebnis lenken

Kommunikation im Raum, Veranstaltungen & Messen · Katharina Stein (Falkowski) · 29.01.2015 · Kommentieren

dasa-szenografie-kolloquium-2015

Nachdem wir im letzten Jahr erstmals auf dem DASA Szenografie Kolloquium in Dortmund waren, haben wir uns auch in diesem Jahr zumindest den zweiten der drei Vortragstage nicht entgehen lassen. Und es hat sich wieder einmal gelohnt. Auch wenn die Inhalte der Veranstaltung mehrheitlich auf museale Ausstellungen und das Museumswesen ausgerichtet sind, Themen wie Ausstellungsgestaltung und Raumwirkung sind ebenso wichtige Themen im Eventmarketing und der Live-Kommunikation. Die aus unserer Sicht spannendsten Vorträge, Aussagen und Studienergebnisse des zweiten Tages haben wir Dir als Zusammenfassungen mitgebracht.

Raumwirkung sichtbar machen

Prof. Ulrich Nether

Wenn man sieht, wie viele Menschen heute nahezu überall arbeiten - in Cafés, im Zug, zu Hause, in wechselnden Büros - könnte man sich glatt fragen, ob der umgebende Raum dabei überhaupt noch eine Bedeutung hat? Dank mobilen Endgeräten können wir nahezu überall alles machen - die Umgebung wird einfach ausgeblendet oder akzeptiert. Raumdesignern läuft es da wahrscheinlich eiskalt den Rücken runter - sollte sich aus ihrer Sicht der Raum vielmehr den Bedürfnissen des Menschen anpassen, ihn mit Nutzerfreundlichkeit und Atmosphäre bei unterschiedlichen Handlungen unterstützen, nicht umgekehrt. Prof. Ulrich Nether untersucht genau dieses Phänomen - die Raumwirkung - und sagt aus den Erfahrungen seiner Studien heraus: nein, der Raum ist keines Falls egal geworden!
» hier weiterlesen

Kleine Raumerlebnisse: Schwimmnudeln als Installation

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Stein (Falkowski) · 09.01.2015 · Kommentieren

installation-gang-schwimmnudeln1

Ein an sich schlichtes und doch effektvolles Raumerlebnis: eine Allee aus Schwimmnudeln! Im Rahmen des Festivals Les Passages Insolites in Quebec entwarfen drei Designer des Kollektivs Les Astronautes diese Straßeninstallation. Sie nutzten die Enge und Anonymität einer scheinbar vergessenen Seitenstraße der Stadt und verliehen dem Ort eine neue Identität mit einem kontrastreichen, spielerischen Erlebnis.
» hier weiterlesen