Audible Street Art: hörbare Bilder

Für die Ural Music Night im russischen Jekaterinburg wurde Street Art hörbar gemacht. Kryptische visuelle Codes entpuppten sich mithilfe einer App als kleine Musikstücke. Für diese Idee besann man sich auf alte sowjetische Technologien, bei denen man visuelle… weiter ›

Wallpeople: kollaboratives Street Art Projekt

Wallpeople ist ein kollaboratives Kunstprojekt und Experiment, das Menschen dazu einlädt Teil eines gemeinsamen Street Art Projekts zu sein. Ziel ist es Kunst auf die Straße zu bringen und den öffentlichen Raum als Ort des eigenen Ausdrucks und… weiter ›

Street Art Installation gegen Wahlkampf-Müll

Eine Aktion und Installation, die ich auch bei uns begrüßen würde! Der brasilianische Street Art Künstler und Teilnehmer des TEDGlobal 2014 Mundano wollte während der Wahlen in Brasilien auf die Berge von sinnlosem Wahlkampf-Müll aufmerksam machen. Ähnlich… weiter ›

Bäume sind auch Lebenwesen – lustige Street Art

Wenn zum Beispiel Umweltorganisationen auf Umweltschutz aufmerksam machen möchten, ist ein Mittel recht wirksam: die Vermenschlichung. Etwas, das Augen hat und mich traurig anschaut, kann wahre Wunder vollbringen! Und sehr lustig und Aufsehen erregend ist es auch!… weiter ›