« alle Termine

9. Wissenschaftliche Konferenz Eventforschung

Veranstaltungslogo

Die Aufbau eines Markenimages aber auch dessen Stabilisierung oder die Neupositionierung einer Marke sind zentrale Aufgaben des Marketing, für die Maßnahmen der Live-Communication unverzichtbar sind. Marken müssen inszeniert werden, um in der Wahrnehmung der Konsumenten als einzigartig und begehrenswert zu erscheinen.

Trotz der großen Bedeutung des Leitthemas der 9. Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung „Events und Marken“ sind noch viele Fragen offen. Die Konferenz möchte den Raum schaffen, die richtigen Fragen zu stellen, Lösungsansätze vorzustellen, Modelle zu diskutieren und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis auszutauschen:

– Was macht eine wirkungsvolle Markeninszenierung in der Live-Communication aus?
– Wie können markenbezogene Zielstellungen und optimale Passfähigkeit zur Marke erreicht werden?
– Welche Rolle spielt Cross-Media, d. h. die Integration von Live-Communication und sozialen Medien für die Markenkommunikation?
– Welche neuen Verfahren können die Erfolgsmessung im Bezug auf die Markeninszenierung unterstützen?

Das Konferenzprogramm wird voraussichlich Mitte September 2017 veröffentlicht.

Termindetails

  • Datum:
  • Uhrzeit: 9:00 - 18:15 Uhr
  • Veranstaltungsort: Mercure Kongress Hotel
    Brückenstraße 19, 09111 Chemnitz