Streetart in Marseille: audiovisuelle Stadtführung mit Google Street View

streetview-night-walk-marseille

Ich persönlich finde Street View an sich schon spannend, um sich vorab ein wenig in einer Stadt oder einem Viertel umzuschauen, sich einen ersten visuellen Eindruck zu machen. Weiterführende und interessant aufbereitete Informationen erhält man aber leider eher selten. Das soll oder kann sich jetzt ändern. Das aktuelle Projekt Night Walk zeigt wie man auch Audio-Informationen einbringen und zu einem spannenden 360 Grad Online-Erlebnis verbinden kann.

Night Walk führt den Betrachter optisch als auch akustisch durch die Straßen des Marseiller Szene-Viertels Cours Julien. Die Erzähler melden sich sobald man an sehenswerten Kunst- oder Streetart-Projekten vorbei kommt, erzählen über die Geschichte und Hintergründe, weisen auf ergänzende Videos und Bilder hin. Google-Zeichen ergänzen Informationen und Links über z.B. lokale Spezialitäten oder Persönlichkeiten. Eine Karte ermöglicht einen Überblick sowie Sprünge zwischen den einzelnen Stationen.
Neben den Infos lassen speziell die Gestaltung und Stimmung den Rundgang zum Erlebnis werden: die Nachtaufnahmen, aber auch Hintergrundgeräusche und leise Musik tragen maßgeblich dazu bei und machen den Night Walk gefühlvoll und etwas mysteriös. Daher gleich Lautsprecher an und Licht aus :)

Die Inhalte des Rundgangs stammen aus dem Projekt Promenades Sonores. Hierfür hat der Lokalradiosender Grenouille 30 Autoren, darunter unter anderem Künstler und lokale Ladenbesitzer, verschiedene Orte der Stadt Marseille in Audiowalks akustisch aufbereiten lassen.

Auf jeden Fall sehens- und hörenswert! Daher…

» jetzt los zum Night Walk in Marseille

night-walk-marseille-streetart


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Streetart bei Regen: Raining Poetry
MICE Destination Marseille – Fotos & Eindrücke aus Südfrankreich
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.