Hakanaï: digitale Tanz-Performance

hakani-digitale-mapping-tanz-performance

In einem Quader aus transparentem Schleier nimmt Hakanaï, eine digitale Solo-Performance von Adrien M / Claire B, seine Zuschauer mit auf eine visuelle Reise zwischen Traum und Wirklichkeit. Das Debüt feierte die Performance am 17. März 2015 im BAM Fishman Theater in New York. Die choreographierte Performance-Installation verbindet Video Mapping, CGI, und Sensoren, die dynamische Reaktionen auf die Bewegungen des Tänzers ermöglichen. Visuals und Sounds werden live generiert und animiert – sie kreieren somit jedes Mal eine einzigartige Darbietung.

Video: Hakanaï: digitale Tanz-Performance

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

 
via Ablaufregisseur


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Multimedia Performance für mehr Raumtiefe
3D Mapping Tanz Inszenierung von Adrien M und Claire B
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.