Lyon für Events entdecken: News & Tipps aus der Gourmet-Stadt

Lyon / Shutterstock

Die am Rande des Beaujolais gelegene, französische Stadt Lyon verfügt nicht nur historisch betrachtet über eine 2000 Jahre alte Geschichte. In Lyon kann man alle Epochen und ihr architektonisches Erbe quer durch die Stadt erleben, von der Römerzeit bis zu zeitgenössischen Projekten. So überrascht es auch nicht, dass ein 500 ha großer Teil der Stadt UNESCO Weltkulturerbe ist.

Zu dieser besonderen Umgebung gehört auch ein bewusster und guter Lebensstil, für den Lyon bekannt ist. Gutes Essen hat in Lyon einen hohen Stellenwert. Das zeigt sich besonders in der hohen Zahl an Restaurants mit Michelin Sternen, avantgardistischen, kulinarischen Erlebnisse sowie aromenreichen, bunten Märkten. Vermutlich ein Erbe des bekanntesten Kochs der Stadt, Paul Bocuse. Berühmte Festivals wie das Festival des Lumières und die Nuits Sonores bieten auch etwas für die Augen und Ohren.

Lyon Convention Centre

Das Lyon Convention Centre befindet sich im Cité International, die vom berühmten Architekten Renzo Piano gestaltet wurde. Diese kleine Stadt in der Stadt verbindet Business, Freizeit und Kultur. Neben den Kongress-Angeboten, findet man dort 500 Hotelzimmer, ein Kino, ein Museum, Appartements und Büros sowie eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Mit einem Fahrradverleih und einer guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist man hier zentral und doch flexibel.

Das Convention Center selbst bietet 3 Amphitheater (300 bis 3000 Plätze), 8400 qm modulare Flächen für Ausstellungen, Gala Dinner, Konferenzen oder andere Events, 26 Breakout Räume mit Tageslicht sowie drei Check-in Bereiche. Wer mit einer großen Gruppe mit bis zu 6000 oder 7000 Teilnehmern unterwegs ist, wird hier das passende Angebot finden.

Musée des Confluences

Ein Muss ist das Musée des Confluences in Lyon zu sein. Das Museum informiert über die Geschichte der Menschheit und des Lebens und verbindet dabei verschiedenste Wissenschaften miteinander. Jedoch ist auch schon alleine die Lage und Architektur des Museums ein eigenes Highlight. Es liegt an der Spitze der Halbinsel Lyon, zwischen der Rhône und Saône, und ist umgeben von einem 24.400 qm großen Garten. Die außergewöhnliche Architektur stammt von der Agentur Coop Himmelb(l)au und erinnert ein wenig an ein gläsernes Raumschiff. Auf dem Dach befindet sich eine Terrasse mit Blick über Lyon. In der Ferne soll man sogar die Alpen und die Spitze des Mont Blanc erkennen.

Das Museum verfügt über 2 Auditorien, einen Saal für Cocktailempfänge und die Terrasse auf dem Dach. Events mit bis zu 300 Personen sind dort nach Absprache möglich.

Das Großprojekt Hôtel-Dieu mit der Cité de la Gastronomie & Grand Hotel Dieu

In einem außergewöhnlichen historischen Monument mitten in der Stadt wird bis 2018 ein 5-Sterne Hotel mit Kongresszentrum und einem gastronomischen Museum eröffnen. Das Hôtel-Dieu soll mit prächtigen Innenhöfen und Gärten ein zentraler Treffpunkt für Einheimische sowie Besucher werden. Im Inneren ist das Intercontinental Grand Hotel Dieu mit 140 Zimmer geplant. Daneben bietet ein 2900 qm großes Konferenzzentrum mit Auditorium Platz für bis zu 500 Personen. Nicht zuletzt soll das Cité de la Gastronomie ein wichtiger Anziehungspunkt sein. Ein Museum sowie eine Location, die sich ganz dem Thema der Gourmet Gastronomie und den Freuden des guten Essens widmen wird.


Kurz-News:

Radisson Blu Lyon

Seit Oktober 2016 ist das Radisson Blu Lyon wieder geöffnet. Zwei Jahre lang wurde das Hotel in den oberen Etagen des größten Hochhauses der Stadt renoviert. Nun kann man die 245 Zimmer mit Ausblick über Lyon wieder buchen.

Fourvière Hôtel

Komplett neu ist das Fourvière Hotel. In einem ehemaligen Kloster im Herzen der Altstadt wurde ein Hotel auf 3 Ebenen mit 75 Zimmern und Suiten eröffnet. Zusätzlich bietet die modern historische Location 5 Meetingräume für 25 bis zu 100 Personen.

Mini World Museum

Das Mini World Museum ist ein Miniaturmuseum und zeigt unglaublich detailreiche Landschaften und Städte in kleinstem Format. Wenn es zum Thema passt, kann man dort auch Seminare und kleinere Events organisieren.


Lyon auf der IMEX

Informationen aus erster Hand erhälst Du auf der IMEX vom 16.-18. Mai 2017 in Frankfurt. Du kannst vor Ort einen Termin vereinbaren oder Dich vorab vom Lyon Convention Bureau informieren lassen.


Mehr über Frankreich? » Die 9 schönsten und wichtigsten Event-Regionen Frankreichs auf einen Blick: spannende, neue Angebote, Tipps und Infos!


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
3 Event App Handbücher: Tipps für das Sponsoring, Marketing und die Gestaltung
Bordeaux – Tipps für Events in der bekanntesten Weinregion Frankreichs
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.