Artikelbild für: Animierte Street Art auf Fahrrädern – Suaveciclo projiziert audiovisuelle Geschichten auf die Straße

Animierte Street Art auf Fahrrädern – Suaveciclo projiziert audiovisuelle Geschichten auf die Straße

Von Katharina Stein 9.11.2015 ~1 Minute Lesezeit

Suaveciclo ist ein wunderschön verspieltes Projekt und eine hervorragende Inspiration für Promotion- und Guerilla-Aktionen, wie ich finde. Das brasilianische Künstler Duo VJ Suave hat dafür zwei Fahrräder mit einem Projektor, Computer, Lautsprecher und Batterien ausgestattet. Bei ihren Rad-Touren durch verschiedene Städte verzaubern sie mit kleinen, projizierten audiovisuellen und bewegten Geschichten.

Die Projektionen werden stehend oder auch fahrend auf Häuser, Wände, Bäume, Seen oder Bürgersteige projiziert und von Musik begleitet. Mit dieser Idee waren sie bereits Teil verschiedener Film- und Musikfestivals in Russland, Deutschland, Luxemburg und der Slowakei. Die Projektionen sollen Kunst zu den Bürgern und auf die Straße bringen – und besondere Momente zwischen Stadt und Betrachter kreieren.

Animierte-Street-Art-mit-Fahrraedern-Suaveciclo1

Animierte-Street-Art-mit-Fahrraedern-Suaveciclo2
anim-3

anim-1

via Ideas

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Schreibe den ersten Kommentar!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…

Artikelbild für: Animierte Street Art auf Fahrrädern – Suaveciclo projiziert audiovisuelle Geschichten auf die Straße

Stürmische Rauminstallation: "Hubris Atë Nemesis" - eine Welle aus Holz