Artikelbild für: Wie man Menschen für Nachhaltigkeit begeistert? So!

Wie man Menschen für Nachhaltigkeit begeistert? So!

Von Katharina Stein 8.8.2013 ~1 Minute Lesezeit

Im Eventmarketing und als VeranstalterIn von Events, Konferenzen und Messen stellt man sich ständig die Frage, wie man Menschen begeistern kann. Die Antwort kennen wir nur zu gut: Emotionen, Emotionen und nochmals Emotionen.

Das Video zum Event Discosoep in Amsterdam ist da ein tolles Gänsehaut-Vorbild. Wer da nicht Feuer und Flamme ist, ist tot ;) Vorbild ist es nicht nur in Bezug auf das Marketing, sondern auch inhaltlich. Denn auch Nachhaltigkeit und ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln und der Umwelt vermittelt und verbreitet sich viel besser mit positiven Emotionen – und manchmal auch dem Argument „Spaß“!

Ähnliche Events gibt es auch hierzulande unter dem Begriff Schnippeldisko. Mittlerweile gibt es viele Ableger in verschiedenen Städten. Schau einfach mal in den » Slow Food Terminkalender

via Green Music Initiative

Dieser Artikel hat Dir gefallen?

Abonniere jetzt den kostenlosen eveosblog Newsletter! Erhalte alle 14 Tage die besten & neusten Artikel per E-Mail. Dazu gibt es die Netzlese: Trends und Aktuelles aus dem Internet. Exklusiv nur im Newsletter!

» Newsletter abonnieren
Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Lies diese Artikel als nächstes…

Artikelbild für: Wie man Menschen für Nachhaltigkeit begeistert? So!

Analog trifft Digital: ein Bildschirm aus 6400 Garnrollen für Forever 21 Instagram-Promotion