Artikelbild für: Ein Muss für jeden Eventler: das Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant

Ein Muss für jeden Eventler: das Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant

Von Katharina Stein 25.1.2013 ~2 Minuten Lesezeit

Als Eventler steht man immer wieder vor unerwarteten Problemen: ein das Gesamtbild störendes Gebäude muss abgerissen werden, der Tunnel zum Parkplatz der Location fehlt und der Kunde möchte natürlich unbedingt mit einem Zeppelin anreisen. Alltägliche Herausforderungen eines Eventmanagers. Wir haben Abhilfe gefunden! Mit dem Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant alles kein Problem mehr! Ein besonderes Hightlight – und ein Muss für alle Hobby Mc Gyver – das wir bei amazon entdeckt haben – und das uns vor Freude auf dem Boden hat rollen lassen ;D

giant-offiziersmesser

Praktische Features wie eine Abrissbirne, Skisprungschanze, die haus- bzw. messereigenen Bergquelle, schwenkbare Fluchtlichtmasten, Pizza-Steinofen oder ein ziemlich praktischer Tunnelbohrer sind so immer mit dabei und jederzeit spontan einsetzbar!

Kleine Abstriche muss man jedoch trotzdem machen, schließlich hat das 1,4 Kg schwere Messer naturbedingt seine Grenzen. Zum Beispiel wird in den Kundenbewertungen von folgendem Problem berichtet: „So ist bei mir der Ubahntunnelbohrer bei auftretenden Starkgeröll gerne mal aus der Verankerung gesprungen“. Auch sollen die Höhen der historischen Gebäude nicht ganz korrekt sein.

Ein anderer Kunde stellte fest: „Allerdings scheinen mir die Produktionsstandards etwas mangelhaft zu sein. So habe ich zwischen den Funktionen #721 (Abrissbirne) und #722 (Skisprungschanze) zufällig einen Schweizer Ingenieur (Herr Ing. Meier) gefunden. Dieser ist anscheinend bei der Montage des Wenger Giant vergessen und eingeschlossen worden.“

Aber das sind alles Kleinigkeiten über die man hinwegsehen kann. Trotzdem ein absolutes Muss für den Alltag eines jeden Eventmanagers! ;)

Weitere » Kundenbewertungen & sehenswerte » Kundenfotos im Einsatz

bewertungen-giant-messer

kundenbilder-giant-messer

Artikelbilder & Screenshots von amazon
Die Links zu amazon sind Affiliate-Links – und falls ihr etwas kauft bedanken wir uns recht herzlich für euer Sponsoring :)

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Ein Kommentar

  1. Jan

    Dieses Messer ist im wahrsten Sinne gigantisch. Da sollte man eigentlich wirklich eher von einem Werkzeugkasten sprechen. Der ist pro KG dann aber ganz schön teuer! ;-) Für Sammler, wie mich, aber sicher ein sehr interessantes Stück Schweizer Handwerkskunst. Liegt aber leider nicht ganz in der preislichen Liga, die ich bereit bin für meine Sammelleidenschaft zu investieren. Gedanklich habe ich aber schon ein Plätzchen in der Vitrine für dieses Prachtexemplar reserviert. Man sagt schließlich nicht umsonst: Sag niemals nie!

    Schöne Grüße, Jan

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…

Artikelbild für: Ein Muss für jeden Eventler: das Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant

Faszinierende Projektion auf Wasserpartikeln: Constellations von Joanie Lemercier