Artikelbild für: Audiovisuelle Installation in einem Flugzeug: Porta Estel·lar – eine Reise zu den Sternen

Audiovisuelle Installation in einem Flugzeug: Porta Estel·lar – eine Reise zu den Sternen

Von Katharina Stein 7.12.2015 ~1 Minute Lesezeit

Porta Estel·lar ist katalanisch und bedeutet so viel wie Sternentor. Eben dieses möchte die Installation von PlayMID (Playmodes + MID) für Besucher öffnen. Ein audiovisuelles Erlebnis in einem Flugzeug, das eine interstellare Reise nachempfinden möchte. Beginnend vom Start und dem Eintritt in den Weltraum über das Beobachten von Kometen, Planeten, fernen Galaxien und außerirdischen Welten bis zur finalen Rückkehr auf die Erde.

Das Flugzeug selbst ist ebenfalls ein Kunstprojekt von Eduardo Cajal, der es gekauft und zu einem Ort für Kunst Performances umgewandelt hat.

Im folgenden Video kannst Du einen Blick hinter die Kulissen des Aufbaus in Barcelona im Ciutadella Park werfen und das Ergebnis, die Installation, bestaunen.

Video: Audiovisuelle Installation in einem Flugzeug: Porta Estel·lar

Audiovisuelle-Installation-in-einem-Flugzeug-Porta-Estellar-Barcelona

Fotos: Screenshots aus dem Video

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Schreibe den ersten Kommentar!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…