Artikelbild für: The Waiting Ticket – gutes Marketing verwirrt auch mal

The Waiting Ticket – gutes Marketing verwirrt auch mal

Von Katharina Stein 11.5.2012 ~1 Minute Lesezeit

Die Aufmerksamkeit einer Zielgruppe zu erlangen ist nicht leicht. Eine schöne Strategie ist sie in Alltagssituationen oder bei Selbstverständlichkeiten bewusst zu überraschen oder gerne auch zu irritieren. So habt ihr die Aufmerksamkeit der Menschen. So werden Aussagen besonders gut verinnerlicht. Die Aktion „The Waiting Ticket“ zeigt sehr schön, was ich meine, wie das geht und umgesetzt werden kann. Und das auch noch recht einfach, günstig und wirkungsvoll.

Die Frage ist also: welches Problem besteht, welches wird gelöst? Sucht nach ähnlichen, alltäglichen Gegenstücken. Wo wird auch gewartet, wo ist Usability selbstverständlich, wo besteht ein ähnliches Problem? Das gilt es auf eure Marketing- oder Kampagnen-Aussage zu adaptieren und in eine überraschende Aktion oder Situation umzuwandeln.

Video: Promotion Aktion – The Waiting Ticket

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Schreibe den ersten Kommentar!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…