Artikelbild für: Groß, größer, das Jubiläums-Event „The Next 100 Years“

Groß, größer, das Jubiläums-Event „The Next 100 Years“

Von Katharina Stein 31.3.2016 ~2 Minuten Lesezeit

Die Marke BMW feierte 2016 unter dem Motto „The Next 100 Years“ ihren 100. Geburtstag. Wie man es von Automarken nicht anders erwartet, wurde das mit einer überdimensionalen und spektakulären Show gefeiert. Knapp 2200 Gäste waren im März 2016 in der Münchner Olympiahalle live dabei. BMW-Mitarbeiter in der Allianz-Arena und weitere BMW-Teams verfolgten das Jubiläums-Event via Live-Übertragung.

Über 2 Jahre Entwicklung, eine Gesamtprojektionsfläche von über 4.000 qm, 40-Minuten multimedialer Content, 149 Projektoren, 50 BMW Mitarbeiter, 30 Tänzer, 6 Sänger, 3 Akrobaten, 2 Roboter Arme, eine kinetische Installation aus 880 Kugeln, dazu etliche Autos, Motorräder und ein riesiges, befahrbares Set Design. Eine Veranstaltungs-Dimension, die 2016 wohl ihresgleichen suchen wird.

Auch wenn solche Event-Spektakel nicht zu meinen persönlichen Favoriten gehören und ich mir nicht sicher bin, was diese überhaupt bewirken, ist dieses Projekt sicherlich eine Meisterleistung der medialen Produktion, Planung und Koordination. Vermutlich ein Kandidat, den wir noch bei einigen Awards sehen werden.

Das inszenatorische Bühnenkonzept stammt von dem für diese Dimensionen idealen Show-Director Andree Verleger und seiner ABC Event Production. Betreuende Agentur war Vok Dams. Für die Medienproduktion war die Agentur Congaz verantwortlich.

» Video: BMW The Next 100 Years Inszenierung

Foto: Screenshot aus dem Video

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Schreibe den ersten Kommentar!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…

Artikelbild für: Groß, größer, das Jubiläums-Event „The Next 100 Years“

Janssen Open House 2020: Unkonventionelle, digitale Eventdramaturgie vereint Infos, Diskussionen und Entertainment