Artikelbild für: Promotion: Lufthansa Ausstellung „Unknown Places“ auf der Triennale in Mailand 2018

Promotion: Lufthansa Ausstellung „Unknown Places“ auf der Triennale in Mailand 2018

Von Katharina Stein 20.12.2018 ~1 Minute Lesezeit

Auf der Triennale 2018 in Mailand stellte die Lufthansa mit der Ausstellung „Unknown Places“ ganz besondere Fotografien aus. Fernweh weckende Bilder von Orten, die man angeblich noch nie gesehen hat. Fotos, die die Frage stellen, ob man jemals als aller Erster an einem Ort war.

Die ausgestellten spektakulären Landstriche faszinieren zwar, aber lassen auf eine nicht sonderlich innovative Promotion-Idee schließen. Doch die Überraschung und tatsächliche Anregung, warum man die Welt besser selbst bereisen sollte, kommt zum Schluss…

Umgesetzt von der Agentur DDB Mailand.

Video: Lufthansa Ausstellung „Unknown Places“

Hier ein Video von der Ausstellung in Paris.

Unknown Places – Territoires Inconnus | L’exposition photo | Lufthansa

Dieser Artikel hat Dir gefallen?

Abonniere jetzt den kostenlosen eveosblog Newsletter! Erhalte alle 14 Tage die besten & neusten Artikel per E-Mail. Dazu gibt es die Netzlese: Trends und Aktuelles aus dem Internet. Exklusiv nur im Newsletter!

» Newsletter abonnieren
Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Lies diese Artikel als nächstes…

Artikelbild für: Promotion: Lufthansa Ausstellung „Unknown Places“ auf der Triennale in Mailand 2018

Nachhaltiges Messedesign: Was facts and fiction beim BMUV-Messestand anders gemacht haben