Artikelbild für: Vivid Festival Sydney – 3D-Show „Lighting the Sails“ der deutschen Künstlergruppe URBANSCREEN

Vivid Festival Sydney – 3D-Show „Lighting the Sails“ der deutschen Künstlergruppe URBANSCREEN

Von Katharina Stein 30.5.2012 ~1 Minute Lesezeit

Letzte Woche hatte ich bereits bei Twitter und Facebook auf die Eröffnung des Licht- und Kreativfestivals Vivid Sydney aufmerksam gemacht. Genauer gesagt auf den Livestream – der dann aber leider nicht funktionierte. Sehenswert war die Übertragung alleine schon deswegen, weil die Eröffnungs-Inszenierung und 3D-Show „Lighting the Sails“ auf dem Opernhaus das Werk der deutschen Künstlergruppe URBANSCREEEN war! Aber zum Glück gibt es dazu nun auch ein Video auf YouTube zu bestaunen.

Falls ihr gerade in der Nähe seid ;), das Kreativfestival Vivid verwandelt Sydney noch bis zum 11. Juni 2012 in eine „eindrucksvolle Freilichtbühne aus Licht, Musik und Ideen“.

Video: 3D-Show „Lighting the Sails“ auf dem Opernhaus Sydney

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Ein Kommentar

  1. Bixente

    sogar im heut-journal habe ich einen Beitrag über Urbanscreen und ihre Installation in Sydney gesehen.
    Die erzeugten Effekte sind echt beeindruckend. Vor allem, wenn man die asymmetrischen Projektionsflächen sieht. große Kunst!!!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…